Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Druckansicht
Autor Nachricht
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 09:57 
Benutzeravatar
Oberstabsgefreiter
Oberstabsgefreiter
Registriert:
4. Jan 2016, 06:23
Beiträge:
102
Wohnort:
Karlsruhe
hm du bevorzugst also Plan B :-D

Nö, deswegen sicher nicht. Habe den Plan ja bereits seit n paar Tagen und erhoffe mir von euch nur ne Meinung zur Auswahl.


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 10:40 
Benutzeravatar
Oberstabsfeldwebel
Oberstabsfeldwebel
Registriert:
20. Feb 2014, 22:20
Beiträge:
451
Willkommen


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 10:59 
Benutzeravatar
Oberstabsgefreiter
Oberstabsgefreiter
Registriert:
23. Aug 2014, 21:32
Beiträge:
93
Willkommen


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 11:12 
Benutzeravatar
Stabsfeldwebel
Stabsfeldwebel
Registriert:
13. Sep 2015, 21:43
Beiträge:
368
Wohnort:
Halver
Willkommen

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 11:59 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
2296
Von mir auch ein herzliches Willkommen, war definitiv richtig klasse gestern Abend, ich hatte auch viel Spaß! :)

Wie schon gesagt, stürz' Dich nicht unnötig in Unkosten, wie Du siehst haben wir reichlich "fliegendes Material" (ob jetzt am Stück oder in Teilen... :lol: ), es sei denn Du willst natürlich noch ein wenig deine "persönliche Flotte" aufrüsten, dann stehen wir Dir natürlich gerne soweit wie möglich mit Rat und Tat zur Seite. :)

Gruß,
Wolf

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 12:27 
Benutzeravatar
Major
Major
Registriert:
22. Aug 2014, 21:46
Beiträge:
798
Clan:
GSI
Wilkommen bei uns :D :D

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 15:48 
Benutzeravatar
Oberstabsgefreiter
Oberstabsgefreiter
Registriert:
4. Jan 2016, 06:23
Beiträge:
102
Wohnort:
Karlsruhe
Das nächste Schiff ist seit dem 30.12 beschlossen (Entscheidungsgrundlage: berufliches plus Spielgeld vom Finanzamt), nur entschieden habe ich mich noch nicht final. Erst hier kommt ihr ins Spiel. Sorry, eine genauere Formulierung hätte eure Befürchtung verhindern können.


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 16:11 
Benutzeravatar
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Registriert:
23. Mär 2014, 21:17
Beiträge:
308
Herzlich willkommen.

Ich/Wir können dir gerne im TS Tips geben.

Grüße

Michael

__________________________________
Der Tag, an dem man nicht wenigstens einmal gelacht hat, ist ein vergeudeter Tag. (unbekannt)



Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 17:28 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2310
Wohnort:
Tostedt
Welche Schiffe stehen denn in der engeren Auswahl?

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 17:56 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
2296
Wir bräuchten noch 'ne Javelin... :lol:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 19:49 
Benutzeravatar
Major
Major
Registriert:
22. Aug 2014, 21:46
Beiträge:
798
Clan:
GSI
Starwolf hat geschrieben:
Wir bräuchten noch 'ne Javelin... :lol:



wie noch eine ??? neben unserer Ragnarök hatt doch die keinen platz mehr :? :? :?

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 20:18 
Benutzeravatar
Oberstabsgefreiter
Oberstabsgefreiter
Registriert:
4. Jan 2016, 06:23
Beiträge:
102
Wohnort:
Karlsruhe
Conni Andromeda VS Redeemer.
Ich tendiere bisher zu der UT Waffe :wink:


@Starwolf
Ok, kommt meinetwegen auf die ingame todo Liste 8)


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 20:24 
Benutzeravatar
Major
Major
Registriert:
22. Aug 2014, 21:46
Beiträge:
798
Clan:
GSI
nassandras_wolf hat geschrieben:
Conni Andromeda VS Redeemer.
Ich tendiere bisher zu der UT Waffe :wink:


@Starwolf
Ok, kommt meinetwegen auf die ingame todo Liste 8)



brauchste keine davon Haben beide und kann sie nicht alleine Fliegen,

schon gar nicht gleichzeitig oder wenn ich Off bin :P :P

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 20:36 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
2296
Oha...interessante Auswahl, wir haben hier auch schon mal den Redeemer diskutiert, und Connies haben wir ja schon reichlich in der Gang...
Wobei die beiden Schiffe aber schon recht unterschiedliche Ansätze haben. Die Connie ist halt mehr als Multi-Funktions-Schiff mit recht ordentlicher Frachtkapazität und Bewaffnung gedacht, während der Redeemer mehr ein reines Kampf-Schiff ist, mit nur minimaler Frachtkapazität. Auch größen-technisch sind sie sehr unterschiedlich. Die Besatzungs-Anzahl ist zwar (nach derzeitigen Angaben) vergleichbar, aber der Redeemer ist halt deutlich kleiner/kompakter.

Vom Flugverhalten haben sie die Connie jetzt inzwischen etwas "träger" gemacht, was sehr gut zu ihrer Größe passt, wie ich finde, aber nicht jedermanns Geschmack ist. Über die Beweglichkeit des Redeemers ist noch nichts bekannt, ich würde sie mal vorsichtig in der Nähe des Freelancers einordnen, also durchaus gut für ein Schiff dieser Größe. Aber ob das jetzt wirklich so kommt ist schwer zu sagen...

Preis-mäßig finde ich den Redeemer nach wie vor ziemlich teuer, habe ihn mir hauptsächlich geholt, weil ich ein Schiff mit "ordentlich kabumm" wollte (und die Gang zu dem Zeitpunkt noch keinen hatte... *g*), aber der Preis war schon extrem an der Schmerzgrenze...
Die Connie finde ich vom Preis/Leistungsverhältnis her besser, ist aber wie gesagt nicht gerade ein "seltenes" Schiff hier. ;)
Von daher immer daran denken, auch wenn z.B. von 5 Leuten jeder eine Connie hat, kann man immer nur eine (oder evtl. zwei) davon gleichzeitig fliegen...

Wenn du was "mittelgroßes" haben möchtest, was Multicrew-fähig ist, wäre z.B. auch noch die Freelancer-Reihe eine Option (kleiner als die Connie, aber dafür auch preiswerter und auch ein Multifunktions-Schiff). Oder wenn du preismäßig in der "Redeemer-Liga" bleiben willst, wäre z.B. auch der Vanguard eine Option, auch ein (vermutlich) starkes Kampfschiff, benötigt aber nur 2 Mann Besatzung.

Soweit mal meine Hinweise und Anmerkungen. :)

P.S. Ist mir gerade noch eingefallen, kommt man vielleicht nicht sofort drauf, aber die Reliant ist auch ein sehr interessantes, kleines Multicrew Schiff, was von den Konzepten schonmal sehr vielseitig ist, und vielleicht ein ziemlicher "Überraschungs-Erfolg" sein könnte, weil sie bei den meisten Multicrew-Überlegungen vermutlich "vergessen" wird, so wie von mir gerade... :wink:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Bewerbung Patrick
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 4. Jan 2016, 23:47 
Benutzeravatar
Oberstabsgefreiter
Oberstabsgefreiter
Registriert:
4. Jan 2016, 06:23
Beiträge:
102
Wohnort:
Karlsruhe
@LT Ripley
Hehe, danke - nur das mit der Vernunft ist so ne Sache bei mir. Speziell wenn sich diese Idee schon einige Zeit festgebissen halt.
Natürlich fliege ich bevorzugt in der Flotte mit um die Crews zu komplettieren, aber hier gehts mir primär um die eigene Anschaffung. Wie oft wer mit was fliegt ist dann eher Nebensache. Hauptsache die Gang ist auf Tour! 8)

@Starwolf
Danke, sehr ausführliche Aufschlüsselung. Hat mich in der Sicht auf die Schiffe bestätigt.

Meine Schiffsverteilung und Nutzung sieht ja bisher logischer weise wie folgt aus.

- Gladius für Dogfights, leichte Eskorte und daily business.
- Hull B und ingame Nachfolger für profitablen Handel in friedlichen Sektoren oder mit Eskorte für Handelsaufgaben in der Gangflotte. Irgendwie müssen wir den Laden ja sicher liquide halten... also jetzt nicht nur an der Bar...
- Was noch fehlt: Was größeres zum das Universum gemeinsam mit gebündelter Energie und Projektilen zu bespaßen oder einfach was vergleichsweise großes um den Hangar zu füllen - für den Fall wenn man es braucht oder einfach fliegen will.

Hier schwanke ich durch grob betrachtet recht ähnliche Bewaffnung (Geschütze und Raketen grob aufsummiert - ich weiss das wirkt etwas nach Milchmädchenrechnung....) eben zwischen den zwei Schiffen, wobei mir bei den Schildgeneratoren die Redeemer mehr zusagt, was die Grundfläche und Energieeffizienz pro m² angeht. Von der Trefferfläche ganz abgesehen.
Auch die Waffenenergie/Dauerfeuer auf den Türmen sollte doch hier eher ausreichend sein.
Ebenfalls gefällt mir der Aufbau besser, da ich den Frachtraum der Connie nicht benötige bzw dann immer noch ingame eine Freelancer oder Taurus holen kann und ja die HullB besitze.

Weswegen ich zögerte is so etwas das Alleinstellungsmerkmal der Redeemer. Also neben Dropship Features und Kaffeemaschine, wobei mir die Kombination schon extrem gut gefällt.
Weniger Laderaum und nicht viel viel mehr wumms für mehr Geld. Hmm...

Die Vanguard (Warden) z.B. ist mir was Schilde, Generatoren und Größe im Vergleich zur Redeemer und deren Preis angeht nicht so im Zielsegment. Das Schiff soll sich möglichst weit von meinem jetzigen Schiffspool abheben um für Echtgeld einzusteigen. Ähnliches gilt vorerst für die SuperHornet. Solange hier kein Balancing absehbar ist, womit die Gladius "unbrauchbar" wird (wird wohl nicht passieren), will ich mir die Hornets für ingame aufheben.

Klar, die Stats sind alle nicht final, wobei ich diese mal als Tendenz nehme für meine Überlegungen.

Was ich momentan gar nicht Abschätzen kann ist der Preisverlauf der Schiffe. Okay, der Umrechnungskurs wurde nun zum Jahreswechsel angepasst, aber wie verhält sich das sonst?

Was haltet ihr soweit von meinen Überlegungen und der Tendenz zur Redeemer? Bitte unkompliziert direkt, ich bin neu und noch belastbar :D

Das wird auch vorerst mein letztes Echtgeldschiff. Hmmm, wobei naja... so nen ähnlichen Satz hab ich bei anderen Dingen auch schon öfters gesagt.... egal BTT :D


Nach oben
  Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Tamuri und 1 Gast


Legend
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Jump & Search
Suche nach:
Gehe zu: