Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Druckansicht
Autor Nachricht
 BeitragBetreff des Beitrags: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 23. Mai 2018, 20:04 
Mion Moin allesamt,
zu beginn werde ich erstmal etwas, in eigenen Worten,von mir erzählen, was vielleicht den einen oder anderen hilft, mich einzuschätzen :)
Ich fange mit den üblichen Dingen an. Ich heiße Maik, bin 51 Jahre alt und lebe im beschaulichen Landkreis Vorpommern-Greifswald. Zum Zocken kam ich, denn ich war ja auch mal jung, über den Commodore C64 und Amiga zum PC und von da an war meine Welt eine andere :). Gezockt habe ich alles was nicht Niet- und Nagelfest war. Nun bin ich zwar etwas ruhiger geworden, aber ich genieße immer noch gerne die eine oder andere Stunde vor meinem heimischen PC, aber man setzt sich doch jetzt gerne auch andere Prioritäten.
Mein Entschluss, bei CIG zu pledgen und damit mich in den Reihen der Star Citizen Jünger einzureihen, kam schon recht früh in der Founder-Phase; Genauer gesagt im Oktober 2012. Daher kam ich auch in dem Besitz eines goldenen Tickets, wozu das auch immer gut sein mag. :D Wing Commander war schließlich der Grund, weshalb ich mir einen PC gekauft habe und meinem geliebten Amiga den Rücken kehrte. Daher gab es für mich auch kein langen überlegen: "Shut up and take my money!" ;) Ein intensiver Star Citizen Spieler bin ich aber zurzeit nicht, da mir dort leider noch zu wenig Fleisch an den Knochen ist. Schnell hat man alles gesehen, die Missionen wiederholen sich auch recht zügig...na ja, vielleicht in einer Gruppe mag da sicher auch noch etwas mehr herauszuholen sein. Es ist eben noch ein weiter Weg...ein sehr weiter Weg.
Ansonsten bin ich, was die Genres angeht, nicht sonderlich monogam. Simulationen, Rollenspiele oder gerne auch mal das eine oder andere Ballerspiel. Zurzeit versuche ich mich hauptsächlich an "Rainbow Six Sieg" und "Escape from Tarkov", mit mäßigem Erfolg (Siehe Postskriptum.), aber es macht mir Spaß; Darauf kommt es ja schließlich an. Erstaunlicher Weise, konnte mich "Elite Dangerous" mich bis jetzt nicht abholen. Ich möchte hier jetzt nicht das ganzes Portfolio meines Zocken aufführen, das würde dann doch den Rahmen sprengen.
Meine Zeiten am Computer meist abends ab 20:00 Uhr. An den Wochenenden bin oft offline. Frauchen braucht auch ihre Aufmerksamkeit und wie sie sagt, zu Recht. :D

Warum bewerbe ich mich hier. Zum einen, ein wenig Heimatverbundenheit (Darf man das jetzt eigentlich noch sagen?), außerdem habe ich eure beiden Interviews gehört und war von den teilnehmenden Charakteren angenehm angetan. Ihr vermittelt eben den Eindruck einer lockeren Truppe...ähh...Gang, die trotz der "Zockrei" wissen, dass es eben noch etwas Wichtigeres gibt als das, nämlich das Leben da draußen. Welches ja auch schon aus dem Manifest zu erlesen war, aber geschriebene Worte sich eben geduldig. ;)
Zu meiner kleinen Flotte sage ich dann später, zur gegebenen Zeit, etwas.

OK, ich denke das Sollte erstmal genügen, um sich ein Bild von mir zu machen.
Bis zur Entscheidung verbleibe ich,
Euer Frei*

PS:
Um es gleich klarzustellen, mein Nick hat nix, aber auch gar nix mit der Band mit ähnlichem Namen zu tun. ;)
Denn Es begab sich da mal eine Zeit (1999), da kam eine Beta einer Mod von Hals-Life heraus, das nannte Counter-Strike. Da es mein erster Online Shooter war, waren meine Leistungen dementsprechend; Ich war eben Freiwild für die anderen Spieler. :D Schnell hatte ich den Namen weg, Freiwild. Wie zum Trotze, nannte ich mich fortan eben so. Da war an diese Band noch gar nicht zu denken.
Da ich später ständig mit: "Hey geile Band.", "Bist du auch Fan?", "Kannst dieses oder jenes Lied?" vollgesülzt wurde, entschied ich mich, ein "Das" davorzustellen. Hält zwar immer noch nicht alle ab, aber es lies nach. Nur meine Leistungen bei Online-Shootern ist trotzdem immer noch nicht viel besser geworden. :D


Nach oben
   
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 23. Mai 2018, 20:36 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2310
Wohnort:
Tostedt
Moin Freiwild,

deine Bewerbung liest sich sehr gut und spricht mich direkt an. Nach deiner Beschreibung scheinst du gut zu uns zu passen.

Wir machen üblicherweise ein Verhör mit dem Bewerbern. Da du schon 51 bist, würde ich auf das Verhör verzichten.

Da Leute ab 50 schwierig werden, würde ich aber gern wissen, wie schwierig du bist und ob du zu uns passt. Also doch ein Verhör... Aber bei dir benötigen wir keine Folterwerkzeuge mehr. Das Leben hat dich mehr gefoltert, als Jenny dazu in der Lage ist. Und viel Blut kommt bei deinem Alter ja schon kaum noch raus... :wink:

Wir sind üblicherweise Donnerstag und Sonntag ab ca. 20:30 Uhr vollständig. Mir passt Sonntag besser. Aber wir können auch generell einen alternativen Termin vereinbaren.

P.S.:

Wer ist die Band Freiwild? Kenne ich nicht. Muss man die kennen?

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 24. Mai 2018, 07:44 
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Registriert:
18. Okt 2015, 21:21
Beiträge:
1201
Wohnort:
Aachen
JackTF hat geschrieben:
Wer ist die Band Freiwild? Kenne ich nicht. Muss man die kennen?

Nein, war zur Zeit in den Medien weil angeblich recht erfolgreich und gleichzeitig stellte sich die Frage nach der politischen Gesinnung. Kenne bewusst keinen Song von denen, die kurzen Medienausschnitte lassen auf eine Böhse Onkelz Retorte schließen, kann mich aber auch irren.

Hallo Das Freiwild, sympathische Vorstellung - ich freue mich auf das Verhör!

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 24. Mai 2018, 08:12 
Benutzeravatar
Major
Major
Registriert:
4. Dez 2016, 21:26
Beiträge:
856
Wohnort:
Hamburg
Hallo und willkommen, freue mich auch auf das Verhör

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 24. Mai 2018, 09:25 
Benutzeravatar
Stabsfeldwebel
Stabsfeldwebel
Registriert:
17. Apr 2018, 07:43
Beiträge:
377
Wohnort:
Vorbach
Hallo DasFreiwild, schöne Bewerbung :)

Wann findet denn das Verhör statt?


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 24. Mai 2018, 17:15 
Benutzeravatar
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Registriert:
23. Mär 2014, 21:17
Beiträge:
308
Hallo Maik

Herzlich willkommen hier. Wir können uns jeden Tag hören, da ich jeden Tag ab etwa 18:30 Uhr im TS bin.
Ich freue mich auf die Folte..., sorry, auf die Gesprächsrunde. :twisted: :biglaugh:

Ansonsten dann bis bald.

Grüße

Michael

__________________________________
Der Tag, an dem man nicht wenigstens einmal gelacht hat, ist ein vergeudeter Tag. (unbekannt)



Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 24. Mai 2018, 17:34 
Benutzeravatar
Major
Major
Registriert:
22. Aug 2014, 21:46
Beiträge:
798
Clan:
GSI
mmm Frischfleich .... Freue mich auf das Blutba... ää Verhör da muss jeder durch 8) 8)

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 24. Mai 2018, 18:54 
Vielen Danke für die schnelle Antwort und den Begrüßungen, obwohl es doch er nach einer Vorfreude auf die nächste Verbrennung klingt. :shock:
Sonntag passt sehr gut. Ich denke, dass ich das bis 20:30 schaffen sollte. diese Woche sieht es ansonsten eher schlecht aus. Die Arbeit bindet mich das auch abends sehr. Man könnte so schön ruhig leben, wenn es die User nicht geben würde. :wink:
Ihr könnt ja bis dahin schon mal die Daumenschrauben und anderes diverses Werkzeug zum Verhör zusammensuchen. :D
Hoffentlich seid ihr nicht zu sehr enttäuscht, denn glaubt ihr echt, dass mich ein Verhör, nach dem ich 26 Jahre mit meiner besseren Hälfte leiert bin, noch Angst machen könnte. :lol: Ich freue mich jedenfalls darauf euch kennenzulernen.
Ich kenne die Band auch nicht weiter. Nur, dass sie Frei.Wild heißen und ihre Musikrichtung wohl Matell ist. Ich höre gerade tausende Fans lachen, ob meiner Unwissenheit. :D Mehr muss man darüber wohl auch nicht wissen. Nicht mein Ding. :oops:

Dann bis Sonntag,
Gruß Frei*


Nach oben
   
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 24. Mai 2018, 19:00 
Gast hat geschrieben:
V... besseren Hälfte leiert bin, ...

natürlich liiert :nea:
Hihihi, leiert...klingt nach einem Freud'schen Versprecher. :lol:


Nach oben
   
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 24. Mai 2018, 19:51 
Benutzeravatar
Stabsfeldwebel
Stabsfeldwebel
Registriert:
17. Apr 2018, 07:43
Beiträge:
377
Wohnort:
Vorbach
Bis Sonntag dann und schon mal ein schönes WE :D


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 24. Mai 2018, 21:26 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2310
Wohnort:
Tostedt
DasFreiwild hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:
V... besseren Hälfte leiert bin, ...

natürlich liiert :nea:
Hihihi, leiert...klingt nach einem Freud'schen Versprecher. :lol:

Tja, wenn eure Beziehung schon so ausgeleiert ist... :biglaugh:

Du bist also mit Usern bestraft? Sag bloß, du bist in der IT tätig! :shock: :shock: Dann ist das Verhör ein Kinderspiel für dich. :lol: :biglaugh:

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 24. Mai 2018, 22:45 
JackTF hat geschrieben:
Tja, wenn eure Beziehung schon so ausgeleiert ist... :biglaugh:
Ja, da ist sicher schon was dran. Wenn ein Getriebe 26 Jahre läuft, da ist dann schon das eine oder andere Zahnrad etwas ausgeleiert. ABER, das Getriebe machst noch ganz gut und das ist ja das wichtigste.
"Ja Schatz, ich hab's so hingeschrieben..." :oops:
:lol: :biglaugh:
JackTF hat geschrieben:
Du bist also mit Usern bestraft? Sag bloß, du bist in der IT tätig! :shock: :shock: Dann ist das Verhör ein Kinderspiel für dich. :lol: :biglaugh:
Ja, und das schon ein gefühltes Lebenslang. :? :D
Jetzt macht ihr mich aber sehr neugierig, wie das Verhör laufen wird. :-D


Nach oben
   
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 25. Mai 2018, 12:44 
Benutzeravatar
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Registriert:
17. Sep 2015, 22:58
Beiträge:
311
Gast hat geschrieben:
Vielen Danke für die schnelle Antwort und den Begrüßungen, obwohl es doch er nach einer Vorfreude auf die nächste Verbrennung klingt. :shock:
...
Dann bis Sonntag,
Gruß Frei*

Moin DasFreiwild,

Du bringst ganz neue Ideen zum Verhör hinzu, das gefällt mir und zeigt Eigeninitiative ;)

Jetzt müssen wir den Neuankömmlingen nur noch beibringen, sich selbst zu fol... verhören und dann ist Popcorntime angesagt :D

Der Typo leiert -- liiert ist Dir aufgefallen, aber die Musikrichtung "Matell" - deutet das auf ein weiteres Hobby von Dir, oder ist das nur ein Dreher?

*kramt nach Feuerzeug, findet Feuerwerk, ist zufrieden* :twisted:

Bis Sonntag 8)

__________________________________
Viele Grüße
Jenny

“Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes. That way when you criticize them, you are a mile away and have their shoes."

Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 25. Mai 2018, 13:30 
Jenny hat geschrieben:
Der Typo leiert -- liiert ist Dir aufgefallen, aber die Musikrichtung "Matell" - deutet das auf ein weiteres Hobby von Dir, oder ist das nur ein Dreher?
Na ja, ich würde sagen, eine Mischung aus Dreher und Unvermögen. :D Unvermögen deshalb, weil es mir nicht aufgefallen ist. :oops: ... Als wenn ich das besser wüste...


Nach oben
   
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Dem Ruf folgend...
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 25. Mai 2018, 15:32 
Benutzeravatar
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Registriert:
17. Sep 2015, 22:58
Beiträge:
311
Klitzeklein schreiben nutzt bei Frauen nix, die hören (lesen) alles, vor allem das, was sie nicht hören sollen ;)

__________________________________
Viele Grüße
Jenny

“Before you criticize someone, you should walk a mile in their shoes. That way when you criticize them, you are a mile away and have their shoes."

Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Murdock und 1 Gast


Legend
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Jump & Search
Suche nach:
Gehe zu: