Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Druckansicht
Autor Nachricht
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 27. Aug 2017, 14:02 
Benutzeravatar
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Registriert:
18. Dez 2014, 21:46
Beiträge:
322
Wohnort:
Rheinland-Pfalz
Ich habe mir im Nachgang zur GamesCom 2017 die Präsentation noch mehrmals angeschaut und finde
das CIG einen tollen Job gemacht hat. Diese Detailverliebtheit ist schon atemberaubend.
Es gibt so viele Kleinigkeiten in der Präsi die man beim ersten mal wahrscheinlich gar nicht wahrnimmt.
Es lohnt sich genauer hinzusehen.

Ebenso ist der neu vorgestellte Camtracker nach meiner Ansicht ein tolles System. Dies hat was mit Spieltiefe zu tun (es muss ja nicht jedem gefallen da es auch gleich wieder kritische Stimmen dazu gab einer hat sogar die NSA angeführt damit könnte er belauscht werden und in den AGB's von CIG steh ja nichts davon -bäääääääh- - dazu sage ich Leute geht in den Wald spielt Neandertaler setzt euch auf einen Baum aber lest vorher die Wald AGB's durch und schließt eine Versicherung ab. *kopfschüttel*) Ich besitze einen Tracker d.h. Umsehen ohne zusätzliche Tasten zu drücken auch für Rennspiele oder Ballerspiele eine Bereicherung und den kann man sehr fein einstellen -nur so am Rande.

Zu den Schiffen sag ich nur soviel. Die Geschmäcker sind da individuell verschieden und jeder muss selbst wissen was gefällt oder gebraucht wird und wieviel Geld man dafür ausgeben will.


Ich finde es richtig, dass 3.0 noch nicht auf die Evocati /Backer losgelassen wurde dafür ist es wie man jetzt sehen konnte einfach noch zu verbugt und die Schreierei von manchen Leuten wäre ohne nachzudenken mal wieder riesengroß- garantiert.

Mein Fazit kurz und knackig:
Das was CIG gezeigt hat war toll es war im Rahmen des möglichen es ist ehrlich gegenüber den Backern und es steckt viel Arbeit drin.
Alles richtig gemacht CIG ! :thumbsupboth:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 27. Aug 2017, 14:11 
Benutzeravatar
Stabsfeldwebel
Stabsfeldwebel
Registriert:
13. Sep 2015, 21:43
Beiträge:
354
Wohnort:
Halver
Ich dachte das war Starflunder :?

:D

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 27. Aug 2017, 19:29 
Benutzeravatar
Hauptfeldwebel
Hauptfeldwebel
Registriert:
25. Jan 2016, 12:39
Beiträge:
315
Mir ging es bei der Präsentation wie Starwolf und Jenny beschrieben haben. Es 'fehlte' etwas, obwohl sogar was neues gezeigt wurde. Und wenn ich mich frage woran das liegt, fällt mir immer mein Lieblingsspruch aus Hot Shots ein:

"Was liest du da?"
"Große Erwartungen."
"Und, wie ist es?"
"Hab mir mehr davon versprochen." :lol: Klingt zwar flach, hat aber wie ich finde eine tiefe psychologische Bedeutung.

Leider kann CIG die Erwartungen vieler Backer nicht mehr immer erfüllen, da sie/wir/ich manchmal auch zu viel erwarten. Und jedes Jahr einen WOW-Effekt hervorzurufen ist halt leider schwierig, wobei der bei der Faceware Demo kurz bei mir aufblitzte, einfach wegen der Innovation.

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 28. Aug 2017, 11:10 
Zuletzt geändert von Ijanen am 28. Aug 2017, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Stabsfeldwebel
Stabsfeldwebel
Registriert:
13. Sep 2015, 21:43
Beiträge:
354
Wohnort:
Halver
Meine Eindrücke zum Event:
Die Zeit im "Bier Esel" und in der Schlange war großartig, wir hatten
echt ne Menge Spaß zusammen. Wir sind schon eine tolle Truppe.
Wir hätten im "Bier Esel" bleiben und die Präsentation da schauen sollen.
:lol:
Die Präsentation selber fand ich doch sehr in die Länge gezogen und
wirklich was Neues, außer dem FoIP, gab es nicht. Auf mich wirkte das so:

Was zeigen wir denn den Leuten dieses Jahr überhaupt. Wir haben doch
das letzte Jahr mit dem FoIP verplämpert.

Das müssen wir denen jetzt irgendwie verkaufen.

Lasst uns doch erstmal mit einer Verkaufspräsentation für ein neues
Schiffchen anfangen und danach spielen wir einfach die Mission vom
letzten Jahr und blödeln ein bisschen mit dem FoIP rum.

Aber das war doch nur eine dumme Idee, die im "Suff" entstanden ist.

Wir tun einfach so, als wäre es eine ganz wichtige neue Spielmechanik.
Dann jagen wir noch eine Idris in die Luft für den WoW-Effekt.

Ja komm, machen wir so. Wir haben ja sonst nichts.


Sicher ist das eine interessante neue Mechanik... ein tolles Gimmick
aber mehr auch nicht. So langsam verrennt sich der gute Mann etwas.
Ich war schon etwas enttäuscht, keine wirklich neuen Inhalte,
keine Aussage dazu, wann denn mal endlich was neues kommt
und Squadron 42 ist wohl wieder in der Versenkung verschwunden.
:cry:



Außerdem fehlte in meinem Prospekt von der 600i der Code. :lol:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 28. Aug 2017, 11:18 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2249
Wohnort:
Tostedt
Ich habe jetzt endlich etwas Zeit, um meine Meinung zur Präsentation vollständig zu äußern:

Die Livedemo spiegelte sehr gut den technischen Fortschritt seit letztem Jahr. Die Detailsverliebtheit ist zu spüren. Mein Augenöffner war definitiv der Blick in den atmosphärelosen Himmel (erste Fahrt im Fahrstuhl) auf die Asteroiden, die den Riesenasteroiden begleiten:

phpBB [media]

https://youtu.be/bCtdyNFwQWo?t=21m11s

Als regelmäßiger AtV-Schauer kam natürlich relativ wenig Neues, was aber zu erwarten war. FoIP war eine richtige Überraschung. Ich weiß nicht, wie es den anderen ging. Aber ich dachte im ersten Moment: "Was für eine Scheiß-Stimme haben sie denn diesem NPC gegeben!" Als mir dann klar wurde, dass das kein NPC war, war ich erst mal sprachlos. Aber es zeigt auch die Gefahren von FoIP. Dadurch, dass es wirklich so wirkt, als würde der Charakter vor einem sprechen, empfinde ich gleich eine starke Disharmonie, wenn ein männlicher Charakter eine weibliche Stimme hat. Anders herum dürfte es ähnlich sein. Ich sagte schon während der Demo, dass sie evtl. eine Stimmverzerrung einbauen sollten. Grundsätzlich ist das aber ein sehr geiles Feature. Ich denke auch nicht, dass CIG da so viel Arbeit investiert hat. Das wird FaceWare gemacht haben. CIG (bzw. CR) hat seine Vorstellungen geäußert, FaceWare die Technologie entwickelt und CIG später "nur" die Schnittstelle eingebunden.

Man konnte auch gut sehen, dass noch einige Fehler vorhanden sind, die die Auslieferung klar verhindern. Aber auch, dass das keine unlösbaren Probleme sein können.

Was ich auch gut fand, war, dass der Luftangriff auf den Rover nicht extrem überlegen wirkte. Vielleicht war das so gewollt oder der Schütze war einfach schlecht. Vielleicht ist es aber auch sehr schwer, bewegliche Bodenziele zu treffen. Das gibt einem die Chance, durchzuhalten, bis Luftunterstützung da ist oder man selbst genug ausgeteilt hat.

Die Idris war eine kleine Überraschung. Ich brauchte eine Weile sie zu erkennen. Starwolf war schneller. :wink: Letztendlich wirkte sie imposanter, je näher man ihr kam. Leider wurde ein Landegebiet gewählt, wo die Größe nicht so gut zur Geltung kommt. Der Captial Ship to Capital Ship Kampf war merklich noch unbalanced und meiner Meinung nach viel zu kurz. Starwolf bemerkte, dass keine Schilde aufblitzten, was die Vermutung zulässt, dass diese noch nicht implementiert sind. Das mag noch etwas ausmachen. Der zweite Kampf endete dann auch viel zu schnell. Ich vermute, dass die (ungeplante) Rammaktion dem Gefecht zu schnell das Aus bescherrte. Dabei frage ich mich jedoch, wie viel Schaden die rammende Idris dabei genommen hat. Das war leider nicht zu erkennen. Wenn ich an den Kampf zur 2.0-Demo zurückdenke vor 2 Jahren (?), als eine Connie gegen Piraten kämpfte, dauerte das wesentlich länger als Idris vs. Idris. Da muss mehr drin sein. Wird aber bestimmt noch. Ich meine, aus CRs Gesichtsausdruck auch Enttäuschung über das schnelle Ende gelesen zu haben.

Was positiv auffiel: 12 Spieler und schön flüssiges Gameplay. Das zeigt, dass die Server an Performance zugelegt haben. Die Hoffnung steigt, dass die Performance mit 3.0 ein gutes Niveau erreicht.

Mir fehlte persönlich die Fakten. Es gab gerade mal ein oder zwei richtige Präsentationsfolien zum neuen Client. Das war es auch schon.

Die Location ist totaler Müll. 750 Leute gepresst in einen Raum für gefühlt 500 Leute. Warm, stickig, unübersichtlich, eng. Ständig wurde man angerempelt. Selbst ich als großer Mensch hatte keine freie Sicht auf die Leinwand. Teilweise abschüssiger Boden, wodurch man ungemütlich stand. Im Anschluss dachte kaum noch jemand daran, sich gemütlich hinzusetzen (wohin denn auch) und mit anderen zu quatschen und das Gesehene zu verarbeiten. Im E-Werk war es um Welten besser, wenn auch etwas wärmer wegen fehlender Klimatisierung. Im E-Werk gab es wenigsten den Biergarten. Und im E-Werk gab es so viele Theken, dass man locker mal etwas zu trinken holen konnte. Und man konnte auch in der Halle ohne Drängeln vorwärts kommen. Dafür ist das Theater wesentlich besser zu erreichen. Zumindest mit Öffis.

Fazit: ordentliche Präsentation mit wenigen überraschenden Momenten. Schlechte Location, viel zu später Einlass, weil Chris es einfach perfekt haben wollte (wie wir erfuhren). Das Beste war das Essen im Bier-Esel bzw. die Geselligkeit mit den anderen GSIlern. Mehr davon!

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 28. Aug 2017, 11:37 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
2251
Ich muss mich meinen Vorrednern definitiv anschließen, was das gemütliche Beisammensein im Vorraus an geht...! :thumbup:

Die Idee, das wir evtl. im Bier-Esel hätten bleiben sollen, gefällt mit...Beamer war ja da, hätten wir vermutlich deutlich bequemer da haben können... ;) :D

Beim nächstenmal also: GSI-Bar-Citizen im Bier-Esel mit gucken der Präsi über Beamer...is genehmigt! :lol:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 28. Aug 2017, 14:07 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2249
Wohnort:
Tostedt
Man kann sich ja auch woanders treffen und muss nicht zwingend auf die Gamescom warten...

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 28. Aug 2017, 21:53 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2650
Ich habe mir jetzt nicht alles durchgelesen. Mir hat gefallen, dass am Anfang nicht irgendwie "gelabert" worden ist, sondern abgeliefert worden ist. Das gezeigte gameplay mag im Vergleich zum letzten Jahr wenige "Wow-Momente" gehabt haben, aber sie zeigte, dass CiG nicht rumlabert, was sie machen wollen, sondern gesetzte (technische) Ziele auch in der Lage ist, zu erreichen.

Interessant ist auch, dass kein "größerer Sale" stattfindet, sondern "nur" für die 600i besonders außerhalb der gamescom geworben wird. Diese Entscheidung ist vermutlich ganz gut, kostet dem Unternehmen vielleicht auch ein oder zwei Millionen an möglichen Einnahmen, je nach dem wie sich alles in den nächsten Tagen noch entwickelt.


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 29. Aug 2017, 01:54 
Benutzeravatar
Leutnant
Leutnant
Registriert:
16. Feb 2014, 21:19
Beiträge:
506
Ich habe gerade mal die Twitch Diskussionsrunde von CRASH zur Gamescon angeschaut. Immerhin 4 Stunden, aber sehr informativ, denn Sawyer hatte die Gelegenheit mal mit dem einen oder anderen zu quatschen und wirklich interessante Infos rausgequetscht.

https://www.twitch.tv/videos/170242012

Es gab einige interessante Infos zur Show, z.b. wurde gesagt, dass wenn die Idris ihre Schilde angehabt hätte, hätte der Kampf 45 Minuten gedauert, weil die Schilde zur Zeit noch so stark sind. Aber auch noch einiges mehr.

Es gab aber auch noch einige andere Infos. Z.B. das sie nach wie vor massive Netzwerkprobleme haben, weswegen sie auch noch nicht mehr Spieler auf den Servern haben. Hauptproblem dabei ist wohl das sie dringend noch Fachpersonal in dem Bereich brauchen.

Erin Roberts hat wohl voller Überzeugung gesagt, dass sie nach wie vor von einem Release von Squadron 42 in 2017 ausgehen. Die CitizenCon soll dann wohl auch ganz im Zeichen von Squadron 42 stehen.

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 29. Aug 2017, 11:39 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Registriert:
14. Jul 2006, 18:11
Beiträge:
12564
Wohnort:
Schwerin
Clan:
-=[MiA]=- -=GSI=-
Erin traue ich, was realistische Termine angeht, eher als Chris ;)
Trotzdem gehe ich mal eher von Q1 oder Q2 2018 aus.

Und wenn, dann werden sicher sowieso nur die ersten paar Missionen released.

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 29. Aug 2017, 14:01 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2650
Auf spectrum bzw. dann reddit gab es noch ein ganz interessantes Statement dazu: https://www.reddit.com/r/starcitizen/co ... ment_time/

Erin finde ich auch etwas "bodenständiger". Aber eigentlich braucht es für Star Citizen einen "Visionär" wie Chris.


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 29. Aug 2017, 18:42 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Registriert:
14. Jul 2006, 18:11
Beiträge:
12564
Wohnort:
Schwerin
Clan:
-=[MiA]=- -=GSI=-
Das Statement ist genau das, was jedem Backer bewusst sein sollte.
Evtl. wird es nicht ganz so schlimm, was die Zeiten angeht, aber auch ich denke, vor 2019 wird das nix...

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 29. Aug 2017, 21:38 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2650
Der Beitrag ist ja auch nichts weiter als eine Einzelmeinung. Der Weg ist das Ziel...und so! :wink:


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: CIG GamesCom Event 2017
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 29. Aug 2017, 23:22 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Registriert:
14. Jul 2006, 18:11
Beiträge:
12564
Wohnort:
Schwerin
Clan:
-=[MiA]=- -=GSI=-
Presse-Bilder GamesCom
http://rsiupdates.com/news/gamescom-press-images

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 104 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Legend
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Jump & Search
Suche nach:
Gehe zu: