[INFO] Neue SC/SQ42 Videos

Diskussionen rund um Star Citizen und Squadron 42
Benutzeravatar
JackTF
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2780
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von JackTF » 19. Jan 2017, 15:58

Wenn SQ42 rauskommt, dann mit Sicherheit erstmal als Alpha. Und dann wird es bestimmt auch rein englisch sein. Ganz ehrlich: ich glaube, dass CIG jetzt schon die gesamte Menüführung in SC auch auf deutsch lokalisieren könnte. Sie haben genügend deutschsprachige Entwickler in Frankfurt, die das mal machen könnten. Machen sie aber nicht. Der Fokus liegt aktuell woanders. Isso.
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild

Benutzeravatar
Svendo
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 519
Registriert: 16. Feb 2014, 21:19

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von Svendo » 19. Jan 2017, 16:11

Naja Isso kannste dir ganz ehrlich sparen.
Und wer recht hat wird sich jetzt eh nicht feststellen lassen und wenns fest steht hab ich die Diskussion hier sicherlich längst vergessen.
Außerdem besteht ein deutlicher Unterschied zwischen SC und SQ42, dass sieht man doch schon an der völlig unterschiedlichen Informationspolitik. Aber jetzt lass ichs hier auch gut sein.
Bild

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13842
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von DTC » 19. Jan 2017, 16:15

SQ42 wird nicht als Alpha oder Beta rauskommen - sowas macht man bei einem Singleplayer-Spiel normalerweise nicht (ok, viele Spiele sind nur ne Beta, obwohl sie als fertig gelten ;) ).
Aber ich denke, du meinst sicher ne kurze "Probeepisode", um die Massen ruhig zu stellen...

In SC müssen sie noch nix lokalisieren, da sich da einfach noch viel zu viel ändert.
Selbst wenn sie es könnten, macht es keinen Sinn - sowas wird eigentlich immer erst dann gemacht, wenn die Beta beginnt und sämtliche Features fertig sind und nur noch der Feinschliff erfolgt.
Alles andere wären verschwendete Ressourcen - es sei denn, sie hätten bereits ein Lokalisierungs-Team, was bezahlt wird und Däumchen dreht...
Das Geld werden sie sich aber sparen und die erst ganz zum Schluss anheuern.
Ich hoffe nur, dass sie da auch die Maßstäbe so hoch legen und ein gutes Übersetzungsteam holen, welches auch in der SC-Materie mehr oder weniger drin steckt und die Übersetzungen entsprechend gut sind...
Bild

Benutzeravatar
JackTF
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2780
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von JackTF » 19. Jan 2017, 16:17

Ich meine mit "Isso", dass der Fokus woanders liegt. Das hat auch CR in einem 10 for the Chairman selbst gesagt. Sie werden deutsche Untertitel bringen, wenn die Kampagne steht. Eine Synchronisation ist ebenfalls geplant, nur wird dafür kein Termin genannt.
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild

Benutzeravatar
JackTF
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2780
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von JackTF » 19. Jan 2017, 16:27

@DTC: so in etwa meinte ich es. Die Alpha wird die Mechaniken testen. Ob da tatsächlich die ersten Missionen aus SQ42 verwendet werden oder eine kleine Sidestory - niemand weiß es. Außer CIG.
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild

Benutzeravatar
Svendo
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 519
Registriert: 16. Feb 2014, 21:19

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von Svendo » 19. Jan 2017, 16:31

O.K., Thema geklärt, alle haben sich lieb. Außerdem alles :offtopic: .
Bild

FinnMcCool
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1433
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von FinnMcCool » 19. Jan 2017, 16:51

DTC hat geschrieben:... Alles andere wären verschwendete Ressourcen - es sei denn, sie hätten bereits ein Lokalisierungs-Team, was bezahlt wird und Däumchen dreht...
Das Geld werden sie sich aber sparen und die erst ganz zum Schluss anheuern.
Naja, wenn wir CIG Glauben schenken dürfen, dann steht ja das x-Tausend Seiten lange Skript mit sämtlichen Dialogen fest. Alle Levels sind in Greybox wenn ich mich recht erinnere. Dementsprechend könnten sie durchaus bereits mit den Lokalisierungen beginnen. Wenn dann endlich mal Animationen, finales Leveldesign, Subsumption etc. drin sind müssen sie halt nur noch die entsprechenden Sounddateien verknüpfen, bzw. wird das je eh wahrscheinlich jetzt schon für die englische Version gemacht. Dann muss ja später nur noch ein Script laufen wie "nimm statt dialog en12 --> de12 oder fr12" je nach Sprache.
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
General
General
Beiträge: 3110
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von Loewenstolz » 20. Jan 2017, 09:03

Über die Lokalisation ist meines Wissens nicht bekannt. Das Skript ist ja schon lange fertig, so dass vermutlich schon Übersetzungen erfolgen können. Frage ist dann nur, inwieweit dann Spielmaterial vorliegen muss bzw. ob ein Spiel genauso wie ein Film synchronisiert wird.

Benutzeravatar
Mika
Stabsfeldwebel
Stabsfeldwebel
Beiträge: 387
Registriert: 23. Mär 2014, 21:17

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von Mika » 20. Jan 2017, 15:59

Hallo allerseits

Laut einer Info, ich/wir lesen konnten, exestiert die Basis der einzelnen Sprachen schon längst im Spiel, nur die einzelne Umsetzung fehlt noch.
Ich kenne mich damit nicht wirklich aus, aber ich vermute, das es nur noch nötig ist, die Sprachen zu machen und zu implementieren.

Zumindestens denke ich, es wird eine deutsche Variante kommen.
Wann ....? Keine Ahnung. Ihr könnt genauso im Kaffeesatz lesen wie ich :wink:

Mit freundlichen Grüßen

Michael
Der Tag, an dem man nicht wenigstens einmal gelacht hat, ist ein vergeudeter Tag. (unbekannt)



Bild

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13842
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von DTC » 23. Jan 2017, 07:49

Cooles Idee- Boarding während "Pirate Swarm":
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
General
General
Beiträge: 3110
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von Loewenstolz » 23. Jan 2017, 10:59

Wenn ich es richtig sehe, ballert der Spieler den Gunner samt Turm von Innen weg. Man sieht dann einen Luftstrom und später den mit einen Schott versiegelten Turm.

Ach ja, ich weiß nicht, ob es ein Bug ist, aber ich habe schon gelesen, dass Spieler im Cockpit nach einem Treffer dort verblutet sind. Ich selbst wurde selbst auch im Cockpit getroffen, nachdem ich meine Frontschilde verloren hatten. Könnte daher ein Feature sein...Daher finde ich es schade, dass die Granaten noch nicht soviel Schaden im Inneren angerichtet haben. Ist kein Muss, aber sicherlich ein nettes Feature... :wink:

Benutzeravatar
JackTF
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2780
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von JackTF » 23. Jan 2017, 11:09

Nettes Video, jedoch fehlt da die Gegenwehr. Das wird wohl erst mit der richtigen KI kommen.

Eine Explosionsgranate in einem Raumschiff ist eigentlich keine gute Idee. Ich hoffe, dass das angepasst wird. An Bord eines Raumschiffes sollten eher Blend- und Rauchgranaten eingesetzt werden. Ich könnte mir auch noch eine Schrapnellvariante vorstellen, die mit einer geringen explosiven Ladung nur Blutungen zufügt, aber eben nicht das Schiff sprengt. Glas sollte dann schon kaputt gehen...

Aber ist ja "nur" der Arena Commander. ;-)
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
General
General
Beiträge: 3110
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von Loewenstolz » 23. Jan 2017, 11:15

Ich meine, es wurde mal gesagt, dass Schiffe auch von Innen Schaden nehmen sollen. Aber ich denke, dass das erst mit Item 2.0 usw. vollständig implementiert sein wird, wenn überhaupt. Ich sehe das auch als cooles Feature, aber jetzt keines das beim Fehlen unbedingt den Spielspaß mindert. Aber ich glaube, dass solche Funktionen kommen, sonst wäre CR nicht CR oder so... :wink:

Und die AI wird sich vermutlich auch anders verhalten, soon(tm).

Ach ja, ich muss bei solchen Szenen immer an BF2142 und den Titanmodus denken. Ein komplettes BF-Spiel zu einem FPS-Feature in SC, dass sich so "nebenbei" aus den ganzen Mechaniken zum FPS, dem Schiffsdesign und der Physik-Engine ergibt...Ich übertreibe etwas, aber ich denke, es ist klaar,w as ich meine.

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13842
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von DTC » 25. Jan 2017, 10:04

Kampf während Quantum-Travel:


richtig los gehts ab ungefähr Minute 4...
Bild

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13842
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neue SC/SQ42 Videos

Beitrag von DTC » 25. Jan 2017, 10:09

Cooles Video im Director Modus in 4K:


da gibts noch mehr von ihm...
Bild

Antworten