Wer bei der Anmeldung einen SQL-Fehler angezeigt bekommt, bitte eine Mail an support@sn-lan.de schicken !

Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Diskussionen über die einzelnen Raumschiffe
Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13090
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von DTC » 6. Mär 2016, 10:49

Sammelthread für die Hornet F7A, F7C, F7C-S Ghost, F7C-R Tracker und F7C-M Super Hornet.
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von Loewenstolz » 21. Mai 2016, 23:52

Mit 2.4 bekommt die Hornet ein etwas anderes Cockpit. Eine Bildergalerie, die die Entwicklung des Cockpits in den letzten Jahren zeigt, findet sich hier:

Benutzeravatar
LT Ripley
Oberstleutnant
Oberstleutnant
Beiträge: 893
Registriert: 22. Aug 2014, 21:46
Clan: GSI

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von LT Ripley » 22. Mai 2016, 10:04

ui sieht deutlich besser aus :D :D
Bild

FinnMcCool
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1269
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von FinnMcCool » 22. Mai 2016, 11:19

LT Ripley hat geschrieben:ui sieht deutlich besser aus :D :D
Definitiv, ich sage doch green sucks! (s. Starfarer Thread) :lol:
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von Loewenstolz » 14. Jun 2016, 00:02

Die Hornets haben wohl neue Texturen bekommen. Hier ein Vergleich der Ghost aus 2.3.1 und 2.4:

[thumbnail]http://i.imgur.com/dO4a43x.jpg[/thumbnail]

Im Anhang ein Screenshot "meiner Tracker", bei der sich auch etwas geändert hat (alte Version).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

FinnMcCool
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1269
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von FinnMcCool » 14. Jun 2016, 10:43

Ich glaube das auch in den Patch Notes zu 2.4 gelesen zu haben (irgendwo stand das auf jeden Fall).
Zudem wurde gestern im 10ftDevs gesagt, dass die Hornet neben der 300er Serie und der Aurora auch nochmal ein Update erfährt (aber kein Revamp wie die Cutlass).
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von Loewenstolz » 14. Jun 2016, 11:33

Ich habe es in Bezug auf die Hornet, dann aber eben auch die 300er-Serie und die Aurora, so verstanden, dass komplett neue Versionen erstellt werden. Im Prinzip hat man die "alten" Hornets und die "neuen". Das deckt sich dann auch mit Aussagen aus einer alten Episode von AtV, in der ein Designer meines Wissens gesagt hat, dass es einfacher sei, ein neues kleines Schiff von Grund auf neu zu gestalten, als ein bestehendes zu modifizieren. es ging da wohl um die "neue" Constellation. Dass mit 2.4 die Texturen überarbeitet worden sind, könnte daran liegen, dass die Hornets offenbar das neue Schadenssystem übertragen bekommen haben. Aber das weiß ich nicht genau.

Hier die Mitschrift von INN der gestrigen Episode von "Ten for the developers":
[4:25] Raining Light asks: Any plans for a Hornet visual pass? It’s showing it’s age, particularly in its oddly small size. I imagine it will need to be updated for SQ42, so I imagine it’s got to be on the docket. I’m not asking for a date, just a confirmation one is planned. It’s also lacking the new damage tech and whatnot, excited to see that implemented.

FS: So, I do know the answer to that question, so I will go ahead and answer it. In fact I will broaden the answer a little bit. The Aurora, the 300i, and the… and the Hornet are going to be getting new versions.

[...]

FS: They’re not going to be revamped. They’re actually going to be new versions, and I know the Hornet specifically is very much already underway, and it looks awesome. Our ship artist, Chris Smith, over in our Austin office has been working on it. I’ve seen the sneak peeks and it is super cool looking.

[...]

FS: It’s super slick. I’m super excited, because, you know, one thing that I think that we really wanted to do or just kind of happened naturally is, you know, it’s like when you have like a Mustang from 1969, it’s kind of a classic. Right? Then you have like the new Mustang, right?
P.S. Kann sein, dass du, das selbe gemeint hast...Update, Revamp usw. wer kennt da noch die Unterschiede?!? :wink:

FinnMcCool
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1269
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von FinnMcCool » 14. Jun 2016, 13:24

Ja ich meinte es so wie du, war nur zu schreibfaul das genauer auszudrücken. :D
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von Loewenstolz » 14. Jun 2016, 13:27

Na, dann ist ja alles in Ordnung! :thumbup:

Jetzt heisst es dann ja erstmal, abwarten und Tee trinken!

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13090
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von DTC » 14. Jun 2016, 14:16

Was passiert dann mit den alten Hornets ?
Die müssen ja auch irgendwie gepflegt werden, zumindest was die Systeme angeht (Schadensystem usw.).
Wenn es z.B. irgendwann mal die 5. Version der Hornet gibt und es gibt eine Systemänderung - dann müsste CIG ja alle 5 Versionen entsprechend updaten...
Das wäre ja ein enormer Aufwand, wenn man bedenkt, dass es von all den anderen Schiffen ja auch irgendwann neuere Versionen geben wird.
Ich finde es ja cool, wenn man im Universum verschieden alte Versionen eines Schiffs finden kann, aber der Pflegeaufwand seitens CIG dürfte irgendwann zu groß werden...
Könnte mir aber gut vorstellen, dass die "Ingame-Produktion" der älteren Versionen irgendwann eingestellt wird und es dann auch keine "Ersatzteile" oder "Versicherungen" dafür mehr gibt.
Somit würde sich das Problem irgendwann von selbst lösen - zum Schluss würde es nur noch ein paar Sammler geben, die sich die alten Teile in den Hangar stellen...
Bild

FinnMcCool
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1269
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von FinnMcCool » 14. Jun 2016, 17:09

DTC hat geschrieben:Könnte mir aber gut vorstellen, dass die "Ingame-Produktion" der älteren Versionen irgendwann eingestellt wird und es dann auch keine "Ersatzteile" oder "Versicherungen" dafür mehr gibt.
Es würden aber bestimmt wieder viele Spieler ausrasten, wenn ihre LTI Hornet auf einmal ein Zwangsupgrade erfährt oder die Versicherung erlischt. Ich sehe das Geflame schon virtuell vor mir:
- This is not the ship I backed for...
oder
- CIG breakes its promises and cancels LTI...
etc.

Was das angeht sind die Backer extrem empfindlich, was ja bereits in der Vergangenheit in diversen offiziellen Forenthreads ausgeartet ist. Dieses Fass sollte CIG definitiv nicht öffnen; ach was Fass, das wäre die Büchse der Pandora... :wink:
Bild

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13090
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von DTC » 14. Jun 2016, 17:15

Jo, schon krank, was manche da abziehen.
Wobei sich das relativ einfach lösen lassen würde (zumindest zweiteres):
Einfach dem Zwangsupgrade auch LTI verpassen und evtl. ein flugunfähiges Modell des alten Schiffes in den Hangar stellen.
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von Loewenstolz » 14. Jun 2016, 18:36

Meines Wissens fehlt bei den bisherigen Hornets, wenn überhaupt noch, das neue Schadensmodell. Aktuell sieht man, dass die Hornets auch für das neue Komponenten-System fertig "umgebaut" worden sind.

Da zudem derzeit an der F7A für Squadron 42 gearbeitet wird, kann ich mir vorstellen, dass diese dann auch Grundlage für die zivilen Versionen wird. Daher denke ich, dass es dann vielleicht wirklich beide Varianten parallel geben wird und die Spieler dann wählen können, oder so.

Allerdings sollte man wirklich erstmal abwarten, was so passiert. Die Infos von Forrest Stephan müssen nicht 100%ig stimmen...

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von Loewenstolz » 30. Jun 2016, 22:10

In der heutigen Folge von AtV war kurz eine "neue Hornet" zu sehen. Unklar ist, ob es die F7A und/oder die "neue Hornetserie" ist...

[thumbnail]https://i.redd.it/p17ypmvedh6x.png[/thumbnail]

FinnMcCool
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1269
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: Hornet Serie (Anvil Aerospace)

Beitrag von FinnMcCool » 1. Jul 2016, 08:22

Ging's da nicht einfach nur allgemein um die Damage States der Hornet?
Bild

Antworten