Wer bei der Anmeldung einen SQL-Fehler angezeigt bekommt, bitte eine Mail an support@sn-lan.de schicken !

Buccaneer (Drake Interplanetary)

Diskussionen über die einzelnen Raumschiffe
Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13090
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von DTC » 20. Jan 2017, 08:47

Hier die Greybox Version aus AtV:
https://gfycat.com/DampEqualEskimodog
Bild

Benutzeravatar
Speedtrip1
Oberstleutnant
Oberstleutnant
Beiträge: 926
Registriert: 4. Dez 2016, 21:26
Wohnort: Hamburg

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Speedtrip1 » 20. Jan 2017, 08:52

Scheint wie die Harold fast nur aus Treibwerk zu bestehen. Gefällt mir extrem gut
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Loewenstolz » 20. Jan 2017, 08:58

Die Buccaneer könnte aber auf Grund ihrer bisher relativ starken Bewaffnung auch etwas von einer "Glaskanone" haben... :wink:

FinnMcCool
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1269
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von FinnMcCool » 20. Jan 2017, 09:41

Ich glaube so war das auch geplant...
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Loewenstolz » 10. Feb 2017, 10:13

Wer sich für den aktuellen Stand der Buccaneer interessiert, sollte sich die letzte Folge von AtV anschauen: https://www.robertsspaceindustries.com/ ... -The-Verse

Benutzeravatar
Speedtrip1
Oberstleutnant
Oberstleutnant
Beiträge: 926
Registriert: 4. Dez 2016, 21:26
Wohnort: Hamburg

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Speedtrip1 » 10. Feb 2017, 12:02

Kommt wohl auf meine Kaufliste zusammen mit der neuen Cutlass
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Loewenstolz » 10. Feb 2017, 12:11

Der "Geschützturm" ist jetzt übrigens oben am Schiff und nicht mehr unterhalb.

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Loewenstolz » 17. Mär 2017, 11:49

Es paar aktuelle Infos zum Loadout bzw. den Hardpoints der Buccaneer. Es wird nochmal geprüft, ob nicht doch ein Waffenschrank eingebaut werden kann. Aber das geschieht erst, nachdem die erste Version ins Spiel kommt. Es gibt dann auch erstmal verschiedene "Upgrades/Komponenten", mit denen die Bewaffnung angepasst werden kann. Ob diese dann alle dauerhaft im Spiel bleiben ist aber fraglich - und der Grund des Posts ist, genau darauf hinzuweisen.
We're drawing closer to completion on the Drake Buccaneer, and with the few changes that have occurred over the build-out of the ship, I just wanted to clarify exactly what kit you can look forward to the ship having installed on it when it's made flight ready, along with a few of our longer-term plans with the ship.

Overall, we've retained pretty much the exact loadout-spec that was originally detailed during the concept sale, and probably the only shift involved determining which specific Missile Racks would come equipped.

Wingtips - S1 Hardpoint, stock loadout of the KBAR 9-Series Longsword (Ballistic Cannon)
Inner-Wings - S3 Hardpoint, stock loadout with the S3->S2 gimbal puck, with KLWE's CF-117 Badger installed. (Laser Repeater)
Spinal Mount - S4 Hardpoint, stock loadout with a Buccaneer-specific twin-S2 gimbal mount, with 2x GATS Tarantula-870's installed. (Ballistic Cannon)
Missile Pylons - S3 Pylon, stock loadout of the BEHR MSD-322 Missile Racks, each equipped with a pair of Rattler IR Cluster Missiles.

Now, beyond the stock kit of the ship. As apart of the Buccaneer's original concept sale, we ran a voting contest to include an additional S4 weapon that owners will be able to use with their ship, and the winning C-788 Combine ballistic cannon will be fully functional the day the ship is live, along with our other available S4 weapons, the Revenant ballistic gatling and the M6A laser cannon.

To ensure as many options as possible for both the Buccaneer and our other ships, we're also planning to introduce a S4->S3 Gimbal mount to Voyager Direct, for pilots who'd want to see just what a Mantis gatling or the Tarantula-Mk3 would perform on the spinal mount of the Buccaneer. Please note that both of these weapon mounts, while being considered as near-term options, are subject to re-evaluation and changes as we continue to solidify our weapon hardpoint loadout rules, as we strive to deliver a balanced fleet of ships for your enjoyment.

Into the post-release plans for the Buccaneer, we are going to take another pass at integrating the usable Weapon Rack for the pilot, though this would not be apart of the ships initial flight-ready setup. It may need some changes to how many weapons it would hold and its location, but when I had initially mentioned in Spectrum that it was absent on the ship, the community response reinforced that this is something cool that we want to get working on the ship.

So hopefully this gives everyone a clear idea on what kind of ship their Drake Buccaneer will be when it finally gets into your hands to fly. (Quelle)

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Loewenstolz » 22. Mär 2017, 10:59

Mit 2.6.2 kommt wohl auch die Buccaneer ins Spiel. Zumindest finden sich im Issue Council Bug-Reports der Evocati zu 2.6.2, die sich auch mit der Buccaneer befassen: https://www.reddit.com/r/starcitizen/co ... buccaneer/

Interessant finde ich, dass die Buccaneer wohl den 2D-Radar bekommen hat, der mir besser gefällt als dieser blaue Ball. Ansonsten scheint das Ding ziemlich schnell zu sein. Zu beachten ist aber, dass man mit den Trägflächen auch einen Großteil seiner Bewaffnung - aber im Gegensatz zur Gladius - nicht seine Manövrierfähigkeit verliert. Außerdem hat die Buccaneer - wie alle DRAKE Schiffe - KEINEN Schleudersitz. :wink:

Benutzeravatar
Murdock
Stabsfeldwebel
Stabsfeldwebel
Beiträge: 350
Registriert: 25. Jan 2016, 12:39

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Murdock » 22. Mär 2017, 12:00

Cool, darüber freue ich mich doch sehr, endlich kann ich mein zweites Schiff testen :D
Bin mal gespannt wie die sich im Arena Commander so macht. Das 2D - Radar gefällt mir tatsächlich auch besser, weil ich damit die Lage zum aufgeschaltete Ziel viel schneller erfassen kann.
Bild

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13090
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von DTC » 22. Mär 2017, 13:07

Das 2D-Radar sieht aber sehr nach Wing Commander aus ;)
Ansonsten finde ich das Cockpit ziemlich hässlich... mal schauen, wie sie sonst so ist und ob ich sie behalten werde...
Bild

Benutzeravatar
Speedtrip1
Oberstleutnant
Oberstleutnant
Beiträge: 926
Registriert: 4. Dez 2016, 21:26
Wohnort: Hamburg

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Speedtrip1 » 22. Mär 2017, 13:59

Ich finde sie ist halt nicht so schickimicki wie die anderen Jäger, sondern optisch sehr funktionell, alles gut sichtbar. Ich mag sie immer noch :D
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Loewenstolz » 22. Mär 2017, 14:37

Der 2D-Radar ist schon lange im Spiel - insbesondere bei AEGIS-Schiffen wie der Gladius oder Avenger. Mathematisch gesehen ist das Ding auch nicht ganz trivial, weil die Positionen asu dem 3D-Raum exakt auf eine Ebene gebracht werden. Der Kreis in der Mitte zeigt an, was vor einem ist. Der Ring aussen ist der Bereich hinter dem Schiff und die vier Bereiche dazwischen zeigen an, was neben, unter bzw. über einem ist. Man kann sich die Trennlinien von diesen Bereichen auf verlängert im äußeren Ring vorstellen. Für mich sit dieser Radar ein Pluspunkt.

Die Optik des Cockpits finde ich jetzt auch genaus so, wie man es vom Konzept her hätte erwarten können; zumal es auch schon eine Vorschau in AtV gegeben hat:

Das alles eher schlicht ist, liegt eben an DRAKE, passt daher eigentlich auch zum Konzept.

Mir ist das Ding vielleicht etwas zu schnell. Mit wenigen Jägern komme ich derzeit nicht so gut klar...

Mir bekannte Abweichungen vom Konzept sind:
  • Neue Platzierung der S4-KAnone auf der Oberseite, weil die Geschütze sonst mit den Landestütze ins Gehege kommen.
  • Kein Stauraum für Waffen, was CiG aber nochmal prüfen will. Dies hängt aber mit Platz zusammen, der für die Animationen vorhanden sein muss.
  • Die Landestützen sind nun im Schiff untergebracht und nicht immer sichtbar. Hintergrund ist hier Performance, weil so die Landestützen nicht immer mit gerendert werden müssen.
  • Änderungen am Raketenloadout bzw. auch Abschaffung der Verkleidung für die Raketen. Liegt sicherlich am Balancing und einer besseren Anpassungsmöglichkeiten. Die Buccanneer hat jetzt wohl zwei S3-Raketenaufhängungen und kommt mit 4 S2-Raketen (Rattler), also mit einer 322-Aufhängung. Diese kann aber jeweils durch eine 313er (2 S3-Raketen) oder auch 341er (8 S1-Raketen) oder eben einer Kombination dieser Aufhängungen ersetzt werden. Derzeit reicht ein guter Treffer mit einer S3 aus, um die meisten Ein-Mann-Jäger zu zerstören.
Wie geplant, hat die Buccaneer damit ordentlich Bumms, hält vermutlich aber nicht so viel aus. Gerade Treffer an den Tragflächen sorgen dafür, dass man schnell an Feuerkraft verliert. Die Triebwerke geben sicherlich auch ein gutes Ziel ab...Dafür sind die Steuerdüsen alle eher in der Mitte, wodurch man dann recht lange gut manövrierfähig bleiben kann. Bei einer Gladius ist das bspw. ganz anders.

Spannend wird noch, wie sich die Geschwindigkeiten im Vergleich zur Gladius einpendeln. Abgesehen von den "Rennschiffen" ist die Gladius der schnellste Jäger im Spiel mit relativ guter Bewaffnung dazu, weshalb sie sich ja gut für Eskorten eignet. Eine Alternative in diesem Bereich finde ich gut. Die Gladius hat dann aber auch eher "Militärstandard" und eben einen Schleudersitz... :wink:

FinnMcCool
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1269
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von FinnMcCool » 22. Mär 2017, 17:55

Steuerungsdüsen in der Mitte heißt aber auch schlechtere Rollfähigkeit, da der Weg zur Hauptachse ja recht kurz ist.
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2785
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Buccaneer (Drake Interplanetary)

Beitrag von Loewenstolz » 22. Mär 2017, 21:07

Ja, aber nur bei gleicher Schubleistung. Sind die Steuerdüsen stark genug, können sie weiter innen die selbe Wirkung haben wie schwächere Steuerdüsen weiter außen, meine ich.

Antworten