Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Druckansicht | Thema weiterempfehlen
Autor Nachricht
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 13. Okt 2016, 14:04 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1904
Um so mehr ich mich in den letzten Tagen mit der Polaris "beschäftigt" habe, um so mehr gefällt sie mir... :) :wink:

Die Q&A bestätigen (in meinen Augen) diesen positiven Eindruck noch zusätzlich. Insgesamt einige sehr interessante Details:

1. Die Polaris ist durchaus auch dazu gedacht, sich mit anderen kleinen/mittelgroßen Capital-Ships auseinader zu setzen, hierzu benutzt sie (logischerweise) ihre großzügige Torpedo-Bestückung, sollte sich dann aber auch recht schnell wieder aus dem unmittelbaren (Nah-)Gefechtsbereich zurück ziehen. Für eine (dauerhafte) direkte Konfrontation, besonders mit größeren (Destroyer/Cruiser) Capital-Ships ist sie nicht gedacht, und könnte das dementsprechend nicht lange durchhalten.
2. Gegen "kleine" Schiffe (Jäger, Bomber, etc.) ist hauptsächlich die Geschützbewaffnung gedacht, die Torpedos sind hier eher nur gegen Schiffe ab einer gewisen Größe "sinnvoll".
3. Die Polaris ist 155m lang, die (fehlerhafte) Angabe auf der Webseite ist entsprechend korrigiert worden.
4. Der Frachtraum und die Rampe sollten groß genug sein, um einen (Ursa-)Rover einsetzen zu können! (*freu* Sehr cool, damit ist das Schiff auch für planetare Einsätze zu gebrauchen...!) :thumbsupboth:
5. Die Polaris-Schilde sind "nur" Large, nicht "Capital-Class", laut den Developern muss man halt gerade bei kleinen Capital-Ships irgendwo einen Kompromiss zwischen Rumpf-Größe und Größe der Komponenten finden. Ausserdem ist es manchmal besser, etwas "kleinere" Schilde mit großzügiger Energieversorgung (Capital-Class Reaktor) einzusetzen, als größere Schilde, wo es mit der Energieversorgung dann knapp wird... Die Polaris ist schnell genug, um sich schwerem Beschuss durch Geschwindigkeit zu entziehen...
6. Der Hangar ist groß genug für eine Sabre in Landekonfiguration (angelegte Flügel), es können auch z.B. zwei Merlin-Snubs statt einem größeren Jäger mitgenommen werden, wenn man sie vorsichtig parkt! :thumbup: Der Hangar kann sowohl bei Stilstand, als auch im Flug benutzt werden, setzt im Flug aber logischerweise gute Absprache der Piloten und entsprechendes Können vorraus! :) Der Hangar kann auch benutzt werden, ohne die Landeplattform "hoch" zu fahren, dann muss man aber darauf achten, dass man etwas kleinere Jäger einsetzt als z.B. die Sabre (Flügel-Spannweite beachten...!).


Alles in allem SEHR geil! :thumbsupboth: Tatsächlich mal nichts von mir zu meckern... :wink: :P
Gut durchdachtes Design, hält sich gut an das "Mantra" für kleine Kriegsschiffe: "Should be able to outgun anything it can not outrun, and outrun anything it can't outgun..."
Die Möglichkeit einen Rover zu transportieren, und ein zu setzen, eröffnet tolle weitere Gameplay-Optionen, der Hangar ist funktionell sehr gut geplant...!

Achja, ich freu mich riesig auf das Schiff! :D :thumbup: (Wenn sie's dann letztendlich bei der Umsetzung "versauen" werd' ich zwar sehr traurig sein, aber die derzeitige Informationslage deutet darauf hin, dass sie scheinbar ziemlich genau wissen, wo sie mit dem Design hin wollen, so dass ich da mal vorsichtig optimistisch in die Zukunft schaue...) :wink:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 13. Okt 2016, 14:19 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Registriert:
14. Jul 2006, 18:11
Beiträge:
12062
Wohnort:
Schwerin
Clan:
-=[MiA]=- -=GSI=-
Naja, irgendwie muss man sich ja seine hohen Ausgaben schön reden ;) :D

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 13. Okt 2016, 14:49 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1904
Wenn ich's mir schönreden müsste, hätte ich's mir nicht geholt. ;)

Ich freue mich einfach nur, dass das Schiff (scheinbar) ziemlich cool wird! :thumbsupboth:


Edit: Gerade mal geschaut, die Sabre ist zwischen 24m (Flügel eingefahren) und 30m (Flügel ausgefahren) breit... Die Mustang Delta ist 13m breit... hm... eventuell geht da ja was... *g* Zwei Deltas als Begleitjäger wäre schon fett... ;)

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 13. Okt 2016, 15:09 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2031
Wohnort:
Tostedt
Ich möchte mal etwas zum Hangar sagen, was im Q&A leider nicht gesagt wurde: sicherlich passen zwei Merlins hinein. Es wurde jedoch NICHTS darüber gesagt, dass man mit diesen dann auch springen (Quantum Drive, Jump Drive) kann. Im Endeavor-Sale war nämlich auch diese Frage da. Und da wurde genau das überdacht und vorgestellt. Das Motto "when it fits then it fits" wurde da nämlich aufgerödelt. Das trifft nur zu, solange man nicht springen möchte. Beim Sprung wird geprüft, ob die Anforderungen erfüllt sind und ggf. der Sprung unterbunden.

Ich stelle es mir so vor wie die alte Hangarversion im Web: auf ein kleines Landepad passt nur ein kleines Schiff. Auf ein mittleres Landepad passt ein mittleres oder zwei kleine Schiffe. Auf ein großes Landepad passt ein großes, zwei mittlere oder 4 kleine Schiffe. Und das sagt nur etwas darüber aus, was das Haltesystem eben an Schiffen halten kann, was nur bei extremen Manövern wie eben dem Sprung wichtig wird.

Ich finde die Q&A auch sehr gut. Die Polaris-Besitzer können sich freuen. Ich finde aber auch die Aussagen zur NPC-Fähigkeit sowie zur Lukrativität sehr wichtig. Nämlich: es ist KEIN Single-Player-Schiff. Man KANN zwar alle Stationen mit NPCs besetzen. Das macht die Polaris aber nicht zu einem effektiven Kampfschiff. Klar wird man so einen Jäger evtl. aufreiben können. Aber ob es zwei werden? Fraglich. Genauso verhält es sich mit Profit: Wer meint, die Polaris als Frachter einsetzen zu müssen, wird schnell feststellen, dass die Kosten den Gewinn fast vollständig auffressen. Der Profit ist also extrem gering, falls er nicht ganz weg fällt.

Es ist und bleibt ein Multiplayerschiff, um die eigene Org zu schützen bzw. deren Interessen durchzusetzen.

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 13. Okt 2016, 17:27 
Das mit nur einem Jäger bezweifle ich stark. Wird sich zeigen, wenn es soweit ist. Das NPC gegen Spieler unterlegen ist, ist klar soweit. Rest wird sich in 4 Jahren zeigen, oder wann das Schiff fertig ist. Und auch nur, wenn bis dahin die NPC-Crew fertig ist.


Nach oben
   
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 13. Okt 2016, 17:58 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Registriert:
14. Jul 2006, 18:11
Beiträge:
12062
Wohnort:
Schwerin
Clan:
-=[MiA]=- -=GSI=-
Ich denke, ein einzelner Jäger wird gar nicht durch die Schilde kommen... bzw. die Regenerationsrate der Schilde wird höher sein, als das, was der Jäger wegschiessen kann. Aber mit 2-3 Jägern könnte man das sicher packen, auch wenn es länger dauern wird. Und immer vorausgesetzt, dass die Polaris es nicht schafft, einen der Jäger abzuschiessen...

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 14. Okt 2016, 07:44 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Registriert:
14. Jul 2006, 18:11
Beiträge:
12062
Wohnort:
Schwerin
Clan:
-=[MiA]=- -=GSI=-
Community, it's time to get realistic about the Polaris (and other capital ships):
https://www.reddit.com/r/starcitizen/co ... about_the/

Sehe ich auch so... viele werden einfach unterschätzen, dass man mit der Polaris eben nicht alltäglich durchs All schippert.
Die meiste Zeit wird sie im Hangar verbringen - denn größere Operationen werden nicht jeden Tag vorkommen und allein ist sie schnell Futter für ein paar gut organisierte Jäger.

Das ist auch der Unterschied zur Idris oder Javelin. Hier weiß jeder, dass diese beiden Schiffe wirklich nur für größere Events ausgeflogen werden und das daran dann meist die gesamte Gang dran beteiligt sein wird (plus befreundete Orgs). Hier wird dann auch Geleitschutz organisiert usw.
Aber die Polaris werden viele sicher öfter mal fliegen wollen - doch auch eine Polaris benötigt Geleitschutz. Und ich denke nicht, dass immer genügend Leute dafür online sein werden - oder falls sie online sind, ob sie immer Lust haben, Geleitschutz zu fliegen...

Und nein, ich werde die Gang nicht noch weiter aufstocken, nur weil wir jetzt so viele Polaris haben. Das würde den Charakter der Gang kaputt machen - und das ist es mir nicht wert. Dann können wir uns gleich der C.R.A.S.H. als Wing anschliessen ;)

Das ihr mich nicht falsch versteht - ich möchte euch die Polaris nicht madig machen (nur weil ich sie nicht hübsch finde oder selber keine habe). Ich möchte nur falsche Erwartungen vermeiden. Ne Connie mit 4 Leuten plus 3-4 Jäger wird definitiv öfter machbar sein als eine Polaris auszuführen. Und es wird auch mehr Sinn machen, weil eine Polaris eigentlich mehr oder weniger ein "Torpedo-Boot" ist. Wenn wir nur 1-2 Polaris in der Gang hätten, wäre das auch nicht so schlimm - aber 7 Stück werden wir definitiv nicht "beschäftigen" können.
Es sei denn, dass 6 Stück nur als Ersatz für die erste gedacht sind, damit man die Wartezeiten zwischen dem Greifen der Versicherung bei Wiederherstellung überbrücken kann - oder die Zeit zum Erwirtschaften der Reparatur und Aufmunitionierungskosten ;) :D

Naja, jedenfalls habe ich es jetzt öfter bei den Flottenupdates mitbekommen, dass verdammt viele schöne unterschiedliche Schiffe eingeschmolzen wurden, nur um eine Polaris finanzieren zu können. Dadurch hat die Vielfalt unserer Flotte abgenommen - einige Schiffstypen besitzen wir nun gar nicht mehr... Und ich weiß nicht, ob das wirklich sinnvoll ist.
Natürlich will und kann ich keinem Vorschreiben, was er mit seinem Geld macht und wie er spielen will - ich beobachte hier nur den "Kauf- und Sammelrausch" und habe Angst, dass später die große Enttäuschung kommt...

Wie gesagt, unsere Idris Schiffe und die Javelin sehe ich eher als Gangprojekte (Finanzierung und Ausstattung, Ausführen bei großen Events). Bei den ganzen Polaris-Korvetten weiß ich ehrlich noch nicht, was wir damit anfangen sollen... es sei denn, ihr wollt damit wirklich solo (mit NPC) oder in kleineren Gruppen (auch mit NPC) rumfliegen - wofür sie aber eben nicht gedacht sind...


PS:
Ich will nicht sagen, dass eine Polaris nicht wehrhaft ist, aber selbst wenn sie voll besetzt sein sollte (mit voll meine ich jetzt alle wirklich wichtigen Stellen), wird sie allein gegen 5-6 Hornets keine echte Chance haben. Dafür ist sie nicht wendig genug (um ihre starken Frontwaffen effektiv einsetzen zu können) und ihr wisst ja selbst, wie schwer es ist, mit einem Turret ein Schiff auszuschalten - ja, sie hat 7 davon, aber dafür ist sie auch groß und wird immer nur mit 2-3 Stück gleichzeitig auf ein Schiff schiessen können. Auch die Torpedos werden gegen Jäger mehr oder weniger nichts ausrichten können.
Klar wird sie aufgrund ihrer Größe sicher relativ lange gegen 5-6 Hornets durchhalten - aber wenn dann nicht schnell Verstärkung kommt, wird sie so einen Kampf verlieren (es sei denn, da fliegen 5-6 Noobs rum ;) ).

PPS:
Ich habe eindeutig viel zu viel geschrieben - das grenzt ja schon an Starwolfs Postlänge :D

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 14. Okt 2016, 08:02 
Benutzeravatar
Oberst
Oberst
Registriert:
10. Sep 2013, 22:45
Beiträge:
1024
@Dtc:
Na ich hab schon gemerkt, dass dir das Einschmelzen der Warlock mehr weh getan hat als mir.
Ich wollte jedoch ganz gern auch ein etwas größeres Schiff haben und hab mich von den schiffen getrennt, die ich so gut wie nie geflogen bin. Da War die Warlock leider dabei. :(

Ich hätte mich alternativ auch von meiner Delta trennen können, da hängt aber mein zweites Gamepackage dahinter und das hab ich noch in der Hinterhand, falls mein Ösi-Cousin dann doch mal auf die dunkle Seite des Verse wechseln möchte :wink:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 14. Okt 2016, 08:13 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2031
Wohnort:
Tostedt
In einigen Punkten gebe ich dir Recht, DTC: ich finde es auch schade, dass wir einen Teil unserer (Schiffs-)Vielfalt verloren haben. Ich sehe es auch so, dass die Polaris weder ein Single-Player noch ein Some-Player-Schiff ist. Voll besetzt gegen eine gut organisierte Jäger-Staffel aus 4--6 Schiffen wird sie es vermutlich sehr schwer haben.

Dennoch: die Polaris gut besetzt mit 7-10 Mann sollte sich gegen Durchschnittsgruppen behaupten können, ohne eine Eskorte dabei zu haben. Mal abgesehen davon wird man ja nicht gleich jeder im Verse wissen, dass jemand sein Polaris ausführt.

Es wird vermutlich eher so sein, dass auch Piraten eher Auftrags-bezogen agieren. Also nicht unbedingt eigene Aufträge, aber Wissen über vergebene Aufträge nutzen, um dort anzugreifen. Und die schätzen eben dann auch ab, wie viele Schiffe sie wohl brauchen. Bei einem Job, wo man eher mit anderen Schiffen rechnet, kann eine Polaris schon als gefährlich gelten. Nur macht sie dann keinen Profit.

6-7 Polaris in der Flotte bedeutet zudem nicht, dass sie alle gleichzeitig geflogen werden müssen. Es ist vielmehr so, dass die Wahrscheinlichkeit steigt, dass jemand von uns online ist, der auch eine hat und die man somit benutzen kann.

Ich mag die Polaris, was ihre Rolle und inneren Werte betrifft. Ihr Äußeres sagt mir jetzt nicht soooo zu. Ich finde die Brücke ungünstig positioniert und designt. Geschmäcker sind verschieden.

Übrigens: in Bezug auf die Eskorte benötigt meine Endeavor Hope da viel mehr Unterstützung. Das erste, ws ich mit ihr machen werde, ist ein dickes, fettes, rotes Kreuz draufzumalen, damit sich die Spieler genötigt fühlen, sich an die Genfer Konvention zu erinnern... (siehe auch: http://www.humanrights.ch/de/internatio ... Ak2z8P8HAQ)

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 14. Okt 2016, 08:21 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2031
Wohnort:
Tostedt
@DTC

Da wir ja kein E-War-Schiffe mehr haben: ich mag immer noch die Vanguard Sentinel. Ich will sie mir auch unbedingt wieder holen. Dann haben wir auch wieder ein E-War-Schiff. ;-)

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 14. Okt 2016, 10:19 
Benutzeravatar
Oberst
Oberst
Registriert:
10. Sep 2013, 22:45
Beiträge:
1024
Bei meine Warlock wird das nicht so einfach. Das War ja ein Upgrade. Das gibt's beim Buy Back ja nicht zurück :roll:

Aber bis SC mal on der fertig oder in der Beta ist, kommt bestimmt noch was. Aber der Chef sagt ja auch immer, dass man noch Ziele für das fertige Spiel haben muss und man nicht schon jetzt alle Schiffe braucht :)

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 14. Okt 2016, 10:21 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2031
Wohnort:
Tostedt
...sagt der mit der Polaris... ;-)

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 14. Okt 2016, 10:51 
Benutzeravatar
Oberst
Oberst
Registriert:
10. Sep 2013, 22:45
Beiträge:
1024
Also ich glaube, für mich wird es entspannter möglich sein, mit kleineren Schiffen Ingame meinen Fuhrpark aufzustocken, als Ingame ne Polaris zu erspielen.
Außerdem ist mir die LTI bei der Polaris wichtiger als bei nem günstigen Schiffchen.

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 14. Okt 2016, 11:39 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2031
Wohnort:
Tostedt
Tja, LTI. Das ist doch immer wieder ein Argument, das laut CIG eigentlich kein Gewicht haben soll...

Ich sehe es auch so, dass LTI bei teuren Schiffen wesentlich wichtiger ist als bei günstigen. Ich kaufe die Schiffe nicht nur, weil ich sie mag oder sammeln möchte. Ich denke, ich spreche hier für einen großen Teil von uns, wenn ich behaupte, dass wir mit dem Kauf auch CIG unterstützen wollen, damit sie unsere gemeinsame Vision verwirklichen.

Übrigens glaube ich nicht, dass Schiffe allein interessante Ziele im Verse sein werden.

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Polaris (RSI)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 14. Okt 2016, 12:25 
Benutzeravatar
Oberst
Oberst
Registriert:
10. Sep 2013, 22:45
Beiträge:
1024
Da geb ich dir Recht Jack.

Hach ich hab da schon so dermaßen Vorfreude. Ich guck mir direkt nochmal das CitCon Video an.

Ich hoffe nur, unser aller Traum wird war :wink:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 192 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Legend
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Jump & Search
Suche nach:
Gehe zu:  

SN-LAN RSS-Feed
Find SN-LAN on Facebook
Follow SN-LAN on Twitter