Zeitzone: Europa/Berlin




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Druckansicht | Thema weiterempfehlen
Autor Nachricht
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Vanguard (Aegis Dynamics)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 20. Dez 2016, 15:25 
Oberleutnant
Oberleutnant
Registriert:
11. Sep 2015, 09:57
Beiträge:
531
Also generell finde ich es sehr gut, das grössere Schiffe mehr aushalten. Das war zwingend notwendig. Es fühlt sich nur so komisch an, dass ich gefühlt keinen Schaden gemacht habe und das mit so massiven Treffern hehe.
Aber finde ich, wie gesagt, gut.

Im Grossen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem neuen Flugmodell. Es fühl sich jetzt endlich so an, als ob man ein Raumschiff sieht. Zu mindestens so, wie ich mir das vorstelle, wie ein Raumschiff fliegt :D


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Vanguard (Aegis Dynamics)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 20. Dez 2016, 15:52 
Benutzeravatar
Hauptmann
Hauptmann
Registriert:
4. Dez 2016, 21:26
Beiträge:
605
Wohnort:
Hamburg
Jup ich finde es auch eine Verbesserung


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Vanguard (Aegis Dynamics)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 20. Dez 2016, 16:08 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1792
Naja, das neue Flugmodell (FM) ist derzeit Gegenstand heißer Diskussionen...

Es mag wohl nicht jeder, ganz im Gegenteil: https://forums.robertsspaceindustries.c ... utshell/p1

Ein User dort vergleicht das neue FM grundsätzlich hiermit:

phpBB [media]


:lol:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Vanguard (Aegis Dynamics)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 20. Dez 2016, 16:26 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2263
Wohnort:
Bonn
Die Vanguard finde ich jetzt auch besser, weil sie sich jetzt eher wie ein "schwerer Jäger" anfühlt. Insgesamt meine ich, dass sie auch eines der langsamsten Schiffe im SCM ist, aber dafür eine relativ hohe Maximalgeschwindigkeit hat. Die ausgelesen Werte machen auch deutlich, dass die Vanguard eine Art "Spezialbewaffnung" hat. Mein Eindruck war auch, dass die Schilde nun ziemlich was aushalten können. Duelle gegen leichtere Schiffe sind aber auch weiterhin eine Herausforderung, was aber zum Schiff passt. :wink:

Bei der Diskussion um das Flugmodell sollte man nicht vergessen, dass dieses noch nicht fertig ist und mit jedem Patch Änderungen bisher Änderungen vorgenommen worden sind usw. :?

__________________________________
"Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic."
Arthur C. Clarke, Profiles of the future: an inquiry into the limits of the possible (revised edition 1973, p. 36).


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Vanguard (Aegis Dynamics)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 20. Dez 2016, 16:56 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
1910
Wohnort:
Tostedt
:offtopic:

Lasst uns über das Flugmodell im 2.6er Thread weiter diskutieren: viewtopic.php?f=48&t=1505

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Vanguard (Aegis Dynamics)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 29. Dez 2016, 11:25 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2263
Wohnort:
Bonn
Bilder/Screenschots vom Innenraum der Vanguard Hoplite, die die Beleuchtung ohne und bei Schaden zeigen: http://imgur.com/F9vsTkB

__________________________________
"Any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic."
Arthur C. Clarke, Profiles of the future: an inquiry into the limits of the possible (revised edition 1973, p. 36).


Nach oben
  Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Legend
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Jump & Search
Suche nach:
Gehe zu:  

SN-LAN RSS-Feed
Find SN-LAN on Facebook
Follow SN-LAN on Twitter