Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Druckansicht | Thema weiterempfehlen
Autor Nachricht
 BeitragBetreff des Beitrags: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 10:48 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1827
Ist zwar nicht wirklich ein "Raumschiff" aber da es als Fahrzeug hier am besten rein passt, dachte ich, ich mache mal ein Thema dazu auf...

So, gleich mal als Tipp: Wer Wert auf den "Limited Dust Devil Skin" für den Cyclone legt, muss heute noch im Presale zuschlagen, wenn heute Abend der offizielle Sale startet, wird dieser nicht mehr in den Paketen enthalten sein.

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 11:03 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2349
Wohnort:
Bonn
Wer die Fahrzeuge als Grundlage für CCUs nutzen will, sollte ebenfalls vorsichtig sein. Man kann wohl nicht auf ein Raumschiff oder anderes Fahrzeug upgraden. Es ist also ähnlich wie beim URSA-Rover. Welche Möglichkeiten es dann tatsächlich gibt, wird sich dann heute wohl noch zeigen.

Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 11:11 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1827
Whoha...langsam wird's echt frech... :o
CIG versucht die Leute echt immer mehr ein zu schränken, was sie mit ihren Pledges/CCUs noch machen können. :thumbsdown:

Dafür, dass das alles auf dem Goodwill/Vertrauen der Spieler/Backer beruht (grundsätzlich ist es ja so, man gibt das Geld "blind" für irgendeine "Absichtserklärung" bezüglich eine Konzeptes...) sollte man den Leuten weitestmögliche Freiheiten lassen, das zu wechseln/zu ändern, wenn sich später (mal wieder) herausstellt, dass das fertige Produkt nicht dem entspricht, was das Konzeot erwarten ließ. :|

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 11:14 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Registriert:
14. Jul 2006, 18:11
Beiträge:
11911
Wohnort:
Schwerin
Clan:
-=[MiA]=- -=GSI=-
Dann kannst es ja immer noch in Credits umwandeln und was anderes für kaufen...
Die meisten Leute finden das ja nur blöd, weil es um den LTI-Token geht, der dann verloren gehen würde.

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 11:18 
Oberleutnant
Oberleutnant
Registriert:
11. Sep 2015, 09:57
Beiträge:
531
Aber wo ist denn jetzt das Problem? Wir haben schon das Glück, dass wir eine Spende "zurückgeben" können. Einfach einschmelzen und fertig die Sache. Logik?!


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 12:15 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2349
Wohnort:
Bonn
Ich verstehe die Aufregung nun auch nicht. Erstens kauft man nichts, es kommt kein Kaufvertrag zu Stande. Man spendet Geld und bekommt als Geschenk, das Nutzungsrecht für einen virtuellen Gegenstand, das CiG - wie in jedem Online-Spiel - auch jederzeit mit Einstellung des Spielbetriebes wieder entziehen kann.

Zweitens sind die CCUs und buy-back-tokens reine Kulanz von CiG, auch wenn Sie sicherlich zum finanziellen Erfolg der crowdfunding-Kampagne beigetragen haben. Außerdem betreiben die Spieler ja auch eine Reihe "Blödsinn" mit den ganzen CCUs. Änderungen waren daher angekündigt, wobei es hier beim Cyclone sich offenbar genauso wie beim "Sale" des Ursa-Rovers verhält. Es ist dann also nichts Neues und KEINE WEITERE EINSCHRÄNKUNG.

Und wie ich auch sagte: Einfach mal abwarten, welche CCU Möglichkeiten es noch geben wird. CCUs von der Basisvariante, die mit dem einfachen warbond-Paket kommt, zu den anderen Cyclone-Varianten, werden ja möglich sein. Am Ende kann man ja auch sonst "normal" einschmelzen oder innerhalb von 14 Tagen sich das Geld zurückerstatten (was übrigens auch Kulanz von CiG ist). Mehr kann CiG doch fast gar nicht mehr machen, um Kunden vor sich selbst zu schützen und gleichzeitig eine gewisse finanzielle Planungssicherheit zu erreichen.


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 12:21 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1827
Es geht um die "Marschrichtung", die CIG in letzter Zeit einschlägt (nicht nur um diese Entscheidung jetzt im einzelnen).

Warbond-Sales... (Store-Credits sind also "weniger" wert, als "frisches" Geld...)
"Ungültig" machen von 0$ CCUs... (Bis jetzt "nur" angekündigt...)
Pre-Sales ohne irgendwelche weiteren Info's ausser "hübsche Bilder"... (z.B. Eclipse...)
Previews (Bilder) nur für Leute, die vorher ein ANDERES Konzept ausschließlich im Pre-Sale gekauft haben... (Nox..."Clearence-Level-Ultra-Shit")
Jetzt die Einschränkung von CCU-Möglichkeiten...

Ja klar, kann man alles abtun mit "ist doch halb so wild, wir können immer noch durch einschmelzen usw. soooo viel ändern, das ist sooooo fair von CIG, das gibt's bei keinem anderen Game..."...
Das mag sein, aber wenn es vorher NOCH "fairer" lief, dann ist das in meinen Augen TROTZDEM eine Verschlechterung.

Aber ich werd' das hier jetzt nicht weiter diskutieren...ich weiß, dass Entscheidungen von CIG bei manchen hier als sakrosankt gelten. :roll:

Edit: Nur eine Anmerkung noch @Loewenstolz, das mit den 14 Tagen "Rückgabemöglichkeit" ist keine Freundlichkeit von CIG, sondern schlicht eine gesetzliche EU-Regelung, wo sie nicht dran vorbei kommen. Ursprünglich war (auch laut ihren AGBs) so etwas nie geplant, eigentlich war die Aussage in den AGBs: Pledges sind NICHT rückerstattbar...

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 12:33 
Oberleutnant
Oberleutnant
Registriert:
11. Sep 2015, 09:57
Beiträge:
531
Starwolf ersthaft jetzt. Wie willst du als Firma sonst Geld verdienen, wenn ständig nur "eingeschmolzen" wird. Man muss ganz einfach dafür sorgen, dass frisches Geld in die Kassen kommt.
Ich sehe hier mit Sicherheit nicht alles rosarot, denn ich probiere den Standpunkt von Backern und CIG zu sehen.
Bin da ziemlich Objektiv. Bloss aus ner Mücke wieder einen Elefanten zu machen, wegen das hier?! ... Naja.
Würde ich mir von CIG verarscht vorkommen, dann würde ich mit Sicherheit mein Geld aus dem Projekt ziehen und wenn ich Verluste dadurch machen würde, weil`s mir dann einfach um`s Prinzip gehen würde.
Also Probiere nächstes mal die Sache als "Unternehmen" zusehen. Dir bleibt immer noch die Möglichkeit eines "REFUNDS", wenn dir Entscheidungen nicht zusagen.

Ich sag nur First Wold Problems


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 12:53 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1827
Das ganze Thema "SC" sind "First World Problems"...sonst hätte man nämlich nicht hunderte von Dollar, um sie in beschissene Pixel-Raumschiffe zu stecken, sondern müsste zusehen, wie man seine Familie satt kriegt...

Von daher ist deine Bemerkung "First World Problems" in etwa so aussagekräftig wie Sand in der Sahara.


Edit: Ok, ok, ich bin mit dem Thema jetzt durch...

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 12:58 
Oberleutnant
Oberleutnant
Registriert:
11. Sep 2015, 09:57
Beiträge:
531
Da wir ja eigentlich super Kumpel sind, gebe ich dir den freundschaftlichen Rat mal eine Auszeit von SC zu nehmen. Vielleicht bist du in letzter Zeit ja etwas gestresst von Arbeit oder Familie, oder hast dir einfach zu dolle deinen Eierkopf poliert.
Weiss man ja nicht.
Trotzdem wünsche ich dir gute Bessererung bei deinen menatalen Problem :)

In Liebe

Kalle


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 13:04 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1827
Ich sehe, mit mentalen Problemen kennst Du dich scheinbar aus, dann solltest Du sie auch bei Dir behandeln lassen...

*küsschen*

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 13:06 
Benutzeravatar
Hauptmann
Hauptmann
Registriert:
4. Dez 2016, 21:26
Beiträge:
641
Wohnort:
Hamburg
Och Leute, spielt ne Runde Left4Dead, da kann man sich gut abreagieren

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 13:10 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2349
Wohnort:
Bonn
Aber Kowalski hat mit beiden Dingen doch recht. Es sind "first world Problems" und wir können wohl froh sein, dass wir diese haben und Krieg nur spielen. Außerdem ist fresh money (oder Neukunden) für alle Unternehmen wichtig und am Ende profitieren alle in SC davon, weil mit mehr Geld die Erfolgswahrscheinlichkeiten des Projekts, aber auch der Nutzen, den wir daraus ziehen können, steigen.

Also bitte nicht sakrosante mit einer sachlichen Sichtweise verwechseln. :wink:


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 13:26 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Registriert:
14. Jul 2006, 18:11
Beiträge:
11911
Wohnort:
Schwerin
Clan:
-=[MiA]=- -=GSI=-
@Starwolf und Kalle

Ladet ihr mich dann irgendwann auch zu eurer Hochzeit ein ? ;) :D

Ich weiß ja, ihr seid dicke Kumpels und so - aber hey, bleibt doch einfach beide entspannt und gönnt dem anderen auch mal seine Meinung... Wegen sowas müssen wir uns hier nicht gegenseitig aufziehen, oder ?
Ich denke, aus dem Alter sind wir raus :roll:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Cyclone (Tumbril Land Systems)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 21. Jul 2017, 13:29 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
1961
Wohnort:
Tostedt
Ich kann verstehen, dass die Warbond-Sales sauer aufstoßen. CIG möchte damit die Leute bewegen, zusätzliches Geld in das Projekt zu pumpen, statt nur hin und her zu tauschen. Das ist jedoch weiterhin möglich. Aus CIG-Sicht finde ich das sehr fair. Aus Backer-Sicht fühlt sich der ein oder andere unfair behandelt, weil seine zwei bis dreitausend Dollar in Credits weniger wert sind als die 35 Mäuse eines Backers, der noch gar nichts investiert hat. Überspitzt dargestellt. Aber so ist das nun mal.

Dass reine Fahrzeuge nicht mit CCUs in Schiffe (und umgekehrt vermutlich auch nicht) umgewandelt werden können, ist nicht neu. Der Sinn und Unsinn sei mal dahingestellt, schließlich sind das virtuelle Güter. Da geht grundsätzlich alles.

Aber der Shitstorm, der hier gerade abgeht, muss wirklich nicht sein. Daher mein Appell:

@Starwolf: unterstell CIG nicht irgend etwas. Das mag ja deine Meinung und Sicht sein. Aber das macht es nicht zu einer Tatsache. Dass sie die CCUs nicht anbieten, mag auch technische Hintergründe haben. Oder was auch immer. Fakt ist, dass du nicht WEISST, ob CIG gierig geworden ist. Du vermutest es nur. Und dann bleib locker.

@Sgt. Kowalski: ganz locker durch die Hose atmen. Lass Starwolf doch seine Meinung und seine Aufregung. Nur weil er einen Herzkasper bekommt, musst du doch nicht auch noch in die Herzklinik.

@ALL: wir sind hier Erwachsene Leute, die ein gemeinsames Hobby haben. Lasst uns nicht wegen unterschiedlicher Meinung auf die (Fisch)Köppe hauen. Diskutieren ist in Ordnung. Aber Beleidigungen finde ich absolut überflüssig.

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Legend
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Jump & Search
Suche nach:
Gehe zu:  

SN-LAN RSS-Feed
Find SN-LAN on Facebook
Follow SN-LAN on Twitter