Zeitzone: Europa/Berlin [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Vorheriges Thema | Nächstes Thema 
Druckansicht | Thema weiterempfehlen
Autor Nachricht
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 20. Okt 2017, 15:30 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2447
Tja, wir spekulieren ja nur. Dann wäre auch eine Mustang B ein Aussenposten. Nur glaube ich, dass die Mustang B keinen Sauerstoff erzeugen kann bzw. Ressourcen für einen längeren Aufenthalt bietet. Zumal das Schiff auch richtige Luftschleusen haben muss, sonst ist die Luft auf Planeten ohne atembare Atmosphäre schnell weg. :wink:


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 20. Okt 2017, 19:17 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1904
Deswegen schrieb ich auch "größere Schiffe"... ;)

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 20. Okt 2017, 20:05 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2447
Ja, aber ich weiß gar nicht, ob alle Schiffe richtige Luftschleusen haben. Die Starfarer hat welche. Aber dann dürfen auch nur diese benutzt werden. Die Fahrstühle bei den Constellations oder der Tali sind auch keine richtigen Luftschleusen. Daher muss man vermutlich darauf achten, dass die Schotte entsprechend zu sind - falls das neue Raumsystem der Außenposten (siehe irgendein AtV) in den Schiffen funktioniert oder funktionieren soll.


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 20. Okt 2017, 22:06 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
8. Jan 2015, 09:09
Beiträge:
2031
Wohnort:
Tostedt
Der Personenfahrstuhl der Connie ist mittlerweile definitiv eine Luftschleuse.

__________________________________
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 20. Okt 2017, 22:41 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2447
Ne, glaube ich nicht. Aber müsste ich mir nochmal genau angucken...:wink:

Stimmt doch. Ich dachte, diese eine Absperrung wäre kleiner. Steht auch Airlock drauf. Aber zum Laderaum gibt es nur ein Schott. Da muss man vielleicht aufpassen... :wink:


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 22. Okt 2017, 00:16 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1904
Die Gerüchteküche (Concierge) sagt: Da es ein mengen-begrenzter Sale wird, ist die Chance sehr hoch, dass wieder Schiffe für die Teilnehmer der Citizencon reserviert werden, damit man überhaupt die Chance hat, theoretisch eines zu erwerben...

Sollte also jemand dringenden Bedarf haben, und beim "F5-Reload-War" nicht zum Zuge kommen, einfach kurz bei mir melden...

Theoretisch könnte man auch überlegen, ob die Gang zusammenschmeissen will für so einen Pott...einzeln braucht vermutlich nicht "jeder" einen Base-Builder, so als Org könnte das aber schon praktisch sein....

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 22. Okt 2017, 00:33 
Benutzeravatar
Hauptmann
Hauptmann
Registriert:
4. Dez 2016, 21:26
Beiträge:
681
Wohnort:
Hamburg
Gute Idee

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 22. Okt 2017, 10:14 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2447
Von Zusammenlegen halte ich nichts, weil das dann bei möglichen Austritten Schwierigkeiten machen könnte (siehe auch den Austrittt von Mave und Combatbabe, die ja sehr lange dabei waren). Kann ja jeder gerne für sich entscheiden, aber ich bin aus diesem Grund nicht dabei. Später im Spiel unterstütze ich dann aber gerne Org-Aktivitäten zur Anschaffung von Schiffen für die Org.

Ansonsten wird die Pioneer doch auch im Anniversary Sale landen, oder nicht (nur dann ohne LTI, denke ich)? Man muss auch abwarten, wie stark die Nachfrage ist und wie hoch die Stückzahl tatsächlich ist. Abere ich habe nun auch große Orgs kennengelernt, die sechs Javelins und mehr als 10 Idris haben. Daher kann alles möglich sein. Der Sale wird vermutlich auch über den Zahltag/Monatswechsel gehen.

Es gibt auch Gerüchte, dass das Schiff schon sehr weit in der Entwicklung sein könnte, weil Studiobesucher vor Monaten auch schon Andeutungen zum "game changer"machten. Dazu könnte auch der Terminplan der CitizenCon passen. Die Vorstellung startet um 19.30 Uhr, der nächste Programmpunkt ist um 21.00 Uhr. Pausen wären allerdings auch denkbar und plausibel. Gucken wir mal...


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 22. Okt 2017, 11:05 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1904
Ich würde ertsmal nicht davon ausgehen, dass das Schiff im Anniversary Sale landen wird, so wie's aussieht, verfolgt CIG hier eine ähnliche Strategie wie bei der 890 Jump/Javelin...

Abgabe nur in homöopatischen Mengen... ;)

Edit: Zum Thema zusammenschmeissen: Das da "besondere Umstände" gelten, sollte natürlich jedem klar sein, bevor er sich an soetwas beteiligt. Es sollte klar sein, dass das Schiff in der Gang bleibt, und man auch nicht "ausbezahlt" wird, wenn man geht. Man müsste das also sozusagen als "Spende" betrachten...

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 22. Okt 2017, 12:02 
Benutzeravatar
Stabsfeldwebel
Stabsfeldwebel
Registriert:
3. Nov 2016, 21:13
Beiträge:
390
ich spinn ma ein wenig rum:

wenn ich da richtig informiert bin wird das schiff um die 800 euro kosten....nich grad billig.
also würd das dann bei theoretischen 50 mann und 100% beteiligung ca 16 euro pro person sein...mit einem solchen preis wäre eine beteiligung für mich ok...haken an der sache ist das warscheinlich keine 50 mann mitmachen werden aus was für gründen auch immer so das die einzelkosten dann eher viel höher werden...

sicher kann man da mal eine umfrage starten wie hoch die bereitschaft da is, aber ich denke das wir da keine 10 mann zusammen kriegen werden und der preis pro person dann viel höher wird.

naja schaun wa mal was daraus wird.

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 22. Okt 2017, 14:59 
Benutzeravatar
Generalleutnant
Generalleutnant
Registriert:
31. Jan 2016, 21:14
Beiträge:
2447
Ja, das auf alle bzw. sehr viele zu verteilen ginge wohl auch und den Betrag dann quasi der Org-Leitung schenken. Aber bis jetzt wissen wir ja nicht genau, was das Ding kann. Zwingend brauchen, wird man es - wie jedes Schiff - eben auch nicht.

Und mit dem Anniversary sale: Ja, kann auch sein, dass es so läuft wie mit der 890 Jump o.ä. Aber sie könnten auch die Menge aufgeteilt haben oder so. Keine Ahnung... :?


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 22. Okt 2017, 15:32 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Registriert:
14. Jul 2006, 18:11
Beiträge:
12062
Wohnort:
Schwerin
Clan:
-=[MiA]=- -=GSI=-
Ich persönlich finde, wir sollten VOR dem Spiele-Release solche Aktionen nicht machen.
800 € ist ne Menge Kohle - selbst wenn wir sie auf ca. 20-30 Mann aufgeteilt bekommen.

Ich wäre dafür, sowas als Ingame-Ziel zu nehmen - da kann man dann drauf zu arbeiten.
Keine Ahnung ob das später möglich sein wird, aber ich würde dann z.B. einen 10% Obulus von allen Einnahmen der Gangmitglieder in die Gang-Kasse einfließen lassen, wovon wir uns dann größere Schiffe, Outposts usw. leisten können :)

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 23. Okt 2017, 09:59 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1904
Neues aus der Gerüchteküche (Concierge-Forum)...

CIG hat sich wohl im Developer-Chat zum Thema "limited Sale" geäußert.
Zitat:
...wenn ihr die Präsentation [auf der Citizencon] gesehen habt, werdet ihr verstehen, warum wir das Schiff nur in begrenzter Anzahl in's Spiel bringen können. Es kann aber sein, dass es in Zukunft nochmals weitere [begrenzte] Sales des Schiffes geben wird...

Mal übersetzt aus dem Englischen.

Ich muss sagen, das überrascht mich jetzt doch schon etwas...WAS zur Hölle soll dieses Schiff so besonderes können? "Einfach nur" Outpost-Bau dürfte jetzt eigentlich nicht SO "schwerwiegend" sein, wenn man sich die Größe der Planeten mal vor Augen hält...da müssten alle Backer jahrzehntelang nur Outposts bauen, damit es da mal "eng" wird...

Also ENTWEDER, das Schiff macht irgendetwas völlig anderes, wo wir noch gar keine Idee von haben, oder sie wollen einfach nur den HYPEtrain befeuern, oder wir (die Spieler allgemein) übersehen da was... :kopfkratz:

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 23. Okt 2017, 10:12 
Benutzeravatar
Administrator
Administrator
Registriert:
14. Jul 2006, 18:11
Beiträge:
12062
Wohnort:
Schwerin
Clan:
-=[MiA]=- -=GSI=-
Terraforming ;)
Nee, dafür ist es zu billig...

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
 BeitragBetreff des Beitrags: Re: Pioneer (Consolidated Outland)
 Mit Zitat antworten  

    Verfasst: 23. Okt 2017, 12:19 
Benutzeravatar
Generalmajor
Generalmajor
Registriert:
15. Feb 2015, 21:19
Beiträge:
1904
Ja, so in der Art hatte ich auch erst gedacht, kann ich mir aber auch nicht vorstellen...

__________________________________
Bild


Nach oben
  Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Legend
Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Jump & Search
Suche nach:
Gehe zu:  

SN-LAN RSS-Feed
Find SN-LAN on Facebook
Follow SN-LAN on Twitter