Spirit Serie (Crusader Industries)

Diskussionen über die einzelnen Raumschiffe und Fahrzeuge

Moderator: JackTF

Benutzeravatar
Kazuto
Oberstabsgefreiter
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 102
Registriert: 21. Jan 2021, 09:05
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Spirit Serie (Crusader Industries)

Beitrag von Kazuto »

Mich würde mal interessieren was ihr von den neuen Schiffen (C1, E1 und A1) haltet.

Ich persönlich fand sie sehr interessant, sodass ich mir alle 3 als CCU gesichert habe.
(Inclusive des Schwarz-goldenen Skin natürlich :) )
Benutzeravatar
JackTF
General
General
Beiträge: 3626
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von JackTF »

Ich finde alle drei interessant. Ein mittlerer Bomber fehlte ja noch. Die C1 ist mit seinem Traktorstrahl ein direkter Konkurrent zur Cutlass Black, auch wenn ihr die zusätzlichen Jump Seats fehlen. Mit der E1 kommt endlich ein Gegenstück zur Phoenix, wenn auch kleiner.

Kurz: ich habe alle drei zusammen.
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild
Benutzeravatar
Kazuto
Oberstabsgefreiter
Oberstabsgefreiter
Beiträge: 102
Registriert: 21. Jan 2021, 09:05
Wohnort: Zuhause
Kontaktdaten:

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von Kazuto »

Aha, sprich: Die Sammelwut hat wieder zugeschlagen :wink:
Benutzeravatar
GS-H1tm4n
Stabsfeldwebel
Stabsfeldwebel
Beiträge: 358
Registriert: 16. Mär 2020, 07:48
Wohnort: Neubörger / Emsland / Niedersachsen

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von GS-H1tm4n »

Mir gefallen auch alle drei ganz gut. Werd mir aber wahrscheinlich nur die E1 zulegen wenn es davon ein Upgrade mit 10j Versicherung gibt zum nächsten Sale. Werde dann die Gladius aus meinem Pirate Aggressor Pack upgraden, damit die Caterpillar darin auch die 10 Jahre bekommt 😉
Bild
Benutzeravatar
Loewenstolz
General
General
Beiträge: 3895
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14
Clan: FSK18

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von Loewenstolz »

Ich meine, dass lt. Vorstellungsvideo gerade die C1 als "Konkurrenz" zur Freelancer und Cutlass (Black) angesehen werden kann. Die C1 wird dann im Vergleich vermutlich etwas schneller/wendiger sein, verfügt dann aber über weniger "Wumms" bzw. Laderaum. Daher eine interessante Alternative für wohl recht beliebte Schiffstypen. Optik ist Geschmackssache. Mir gefällt die Spirit ganz gut, weshalb ich letztlich meine RAFT gegen eine C1 Spirit getauscht habe.

Bild

Insgesamt frage ich mich bei der SPIRIT-Serie dann noch, ob die Tragflächen irgendwie animiert werden. Die beiden vierstrahligen Triebwerke finde ich auch ganz gut gelungen...

Ach ja, bei den Angaben zu den Hardpoints/Ausrüstung der Schiffe gab/gibt es wohl einige Widersprüche auf der homepage usw. Daher sollte man - wie wohl generell bei concept-sales ratsam - nicht zu viel Wert auf die genaue Ausrüstung/Bewaffnung legen, sonder eher auf die "Rollenbeschreibung" des Schiffes.
Benutzeravatar
LT Ripley
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1408
Registriert: 22. Aug 2014, 21:46
Clan: GSI

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von LT Ripley »

Also ich finde alle 3 sehr gelungen, habe mir die E1 als CCU und die C1 gesichert;) natürlich mit Store Credits;)

evtl passt die E1 ja in der Hangar der 890
Bild
Benutzeravatar
JackTF
General
General
Beiträge: 3626
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von JackTF »

Die E1 als Shuttle der 890 Jump wäre durchaus sehr cool.
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild
Benutzeravatar
Speedtrip1
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2201
Registriert: 4. Dez 2016, 21:26
Wohnort: Hamburg

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von Speedtrip1 »

Hab die A1
Bild
Benutzeravatar
Astrosnake
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1509
Registriert: 16. Aug 2018, 21:15
Wohnort: Erfurt

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von Astrosnake »

LT Ripley hat geschrieben: 11. Okt 2022, 13:07 Also ich finde alle 3 sehr gelungen, habe mir die E1 als CCU und die C1 gesichert;) natürlich mit Store Credits;)

evtl passt die E1 ja in der Hangar der 890
zumindest sollte sie oben drauf passen. Da war doch auch ein Grid, glaube ich
Benutzeravatar
LT Ripley
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1408
Registriert: 22. Aug 2014, 21:46
Clan: GSI

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von LT Ripley »

Astrosnake hat geschrieben: 12. Okt 2022, 15:23
LT Ripley hat geschrieben: 11. Okt 2022, 13:07 Also ich finde alle 3 sehr gelungen, habe mir die E1 als CCU und die C1 gesichert;) natürlich mit Store Credits;)

evtl passt die E1 ja in der Hangar der 890
zumindest sollte sie oben drauf passen. Da war doch auch ein Grid, glaube ich
Aktuell ja kann aber sein das dass noch geändert wird :P
Bild
Benutzeravatar
Starwolf
General
General
Beiträge: 3431
Registriert: 15. Feb 2015, 21:19

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von Starwolf »

Also optisch finde ich sie sehr schick... :thumbup:

Die A1 ist mit Sicherheit interessant, wenn man einen "kleinen" Bomber möchte, die E1 halt als VIP-Shuttle...also jeweils eine "Bereicherung" für diejenigen, die ein Interesse am entsprechenden Gameplay haben.

...Nur mit der C1 kann ich irgendwie nichts anfangen, außer der Optik bleibt da nichts, was nicht Cutlass oder Lancer "besser" machen würden. :kopfkratz:
Cutlass hat mehr Waffen, zusätzlich einen Geschützturm, (fast) die geichen SCU (46), und ebenfalls 1 medium Schild.
Freelancer hat mehr Platz für Crew/Passagiere, mehr SCU, mehr Waffen, zusätzlich einen Geschützturm, und 2(!) medium Schilde.

Eventuell bleibt da nur eine höhere Beweglichkeit/Geschwindigkeit der Spirit, und das war's dann auch schon. :dontknow:

Nicht falsch verstehen, so als medium Ship ist das schon ein ganz nettes Konzept, aber warum sollte jemand das wählen, wenn es für weniger Geld die Cutlass gibt, die in etwa auf dem selben Level ist, oder für das gleiche Geld die Freelancer, die überall nochmal "eine Schippe" drauf legt?

P.S. Ich habe mir trotzdem mal ein Cutlass zu C1 CCU ins Buyback gelegt, wenn sich dann später raus stellt, dass das Schiff doch irgendeinen realen "Mehrwert" zu einer Cutlass bietet. (Weil sie mir optisch wirklich gut gefällt...) :wink:
Bild
FinnMcCool
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1838
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von FinnMcCool »

Ihr geht beim Schiffskauf immer viel zu analytisch an die Sache ran. Ist alles Concept Phase und selbst wenn ein Schiff flight ready veröffentlicht wird, sind wir immer noch in der Alpha. Also alles subject to change.

Ich schaue gerade auf drei Parameter:
  • Was sagt die Haushaltskasse?
  • Gefällt mir das avisierte Gameplay
  • Gefällt mir das Schiff rein optisch?
Bild
Benutzeravatar
JackTF
General
General
Beiträge: 3626
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von JackTF »

Und schon ist es passiert: change happens. Die Größe der Spirit wurde angepasst.
CrusaderSpiritSpecSheet-5.pdf
BildBildBild

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild
Benutzeravatar
LT Ripley
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1408
Registriert: 22. Aug 2014, 21:46
Clan: GSI

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von LT Ripley »

FinnMcCool hat geschrieben: 15. Okt 2022, 01:10 Ihr geht beim Schiffskauf immer viel zu analytisch an die Sache ran. Ist alles Concept Phase und selbst wenn ein Schiff flight ready veröffentlicht wird, sind wir immer noch in der Alpha. Also alles subject to change.

Ich schaue gerade auf drei Parameter:
  • Was sagt die Haushaltskasse?
  • Gefällt mir das avisierte Gameplay
  • Gefällt mir das Schiff rein optisch?
^^ so mach ich das auch ^^ :thumbup:
Bild
Benutzeravatar
JackTF
General
General
Beiträge: 3626
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Crusader Spirit-Reihe

Beitrag von JackTF »


FinnMcCool hat geschrieben:Ihr geht beim Schiffskauf immer viel zu analytisch an die Sache ran. Ist alles Concept Phase und selbst wenn ein Schiff flight ready veröffentlicht wird, sind wir immer noch in der Alpha. Also alles subject to change.

Ich schaue gerade auf drei Parameter:
  • Was sagt die Haushaltskasse?
  • Gefällt mir das avisierte Gameplay
  • Gefällt mir das Schiff rein optisch?
Ich mache es ebenso. Allerdings gibt es auch noch den Fall LTI-Token. So habe ich bspw. vom HoverQuad mehrere gekauft, um sie als LTI-Token verwenden zu können. Ich weiß zum Beispiel nicht, ob ich überhaupt VIP-Transportmissionen machen will. Aber die E1 als kleines Schiff, um von A nach B zu kommen, ist dank des Ausblicks bestimmt ein Genuß. Denn leider sieht man als Passagier in vielen Schiffen nicht viel vom Verse.
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild
Antworten