Neuer Hoster

Für Fragen zum Forum und zum Ausprobieren von Forenfeatures...
Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13377
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Neuer Hoster

Beitrag von DTC » 8. Jan 2019, 07:53

Da die Webseite zur Zeit relativ häufig nicht erreichbar war und sie auch manchmal relativ lahm reagiert,
wollte ich evtl. auf einen neuen Webhoster umziehen...

Mein Vertrag läuft noch bis Anfang März...
Derzeit zahle ich bei Contabo 2,99 mtl. für die Webseite und noch mal 1,99 mtl. für das Autobackup - zusammen also knapp 5 €.

Als neuen Hoster habe ich mir den Testsieger der letzten Jahre rausgesucht :)
Das wäre Webgo - hier gibts einen (Sonder-)Tarif mit 200 GB SSD Webspace, nur 12 Kunden pro CPU-Kern und eigenem Apache-Server, bei dem ich die php.ini auch mal editieren kann und den ich auch mal neustarten kann...
Zudem ist Webgo Platz 1, was die geringsten Ausfallzeiten angeht und hat auch mit die beste Geschwindigkeit (PHP-Opcache ist wohl auch möglich).
https://www.webgo.de/ssd-cms/power/
(ohne SSD, also mit normalen Festplatten sind es 2 € günstiger)

Allerdings kostet der ganze Spaß dann auch 10 € im Monat, also das doppelte vom alten Tarif.
Durch die Werbeeinnahmen aus Amazon könnte ich die Seite natürlich locker stemmen und wir hätten eine wahrscheinlich sehr schnelle Webseite :)

Gibts auch günstiger für knapp 7 €:
https://www.webgo.de/ssd-cms/pro/
allerdings mit 16 Kunden pro CPU-Kern, nur 40 GB Webspace (reicht eigentlich aus) und keinen CronJobs (hab ich bisher aber auch nicht benutzt)
(ohne SSD, also mit normalen Festplatten nunr 5 €)


Alternativ gibts da noch ein Angebot von all-inkl.com - hier kostet der Webspace 7,95 € mtl.:
https://all-inkl.com/webhosting/privatp ... 6a6b290827

Vorteil:
5 Domains inklusive
günstiger

Nachteil:
"nur" 100 GB Webspace (vernachlässigbar)
50 Kunden pro Server (hier weiß ich nicht, wie viel CPU-Kerne einem Server zugerechnet werden)
leicht höhere Ausfallzeiten
kein PHP-Opcache


Natürlich gibts noch dutzende andere Anbieter - aber ich wollte diesmal ein "besseres" Paket haben, damit die Performance endlich stimmt und die Ausfallzeiten geringer werden.
Und ja, jeder wird sagen "mein Hoster ist gut und hat kaum Ausfälle" - das hatte ich von meinen früheren 2 Webhostern auch gesagt, bis es dann anders wurde ;)

Ich weiß jetzt nicht, ob die SSD-Webspaces so viel mehr an Geschwindigkeit bringen, könnte es mir aber durchaus vorstellen, wenn man mal vom heimischen PC ausgeht - hier bringt eine SSD im Gegensatz zur normalen Festplatte ja echt nen Geschwindigkeitsboost.
Wie gesagt, Geld dafür hätten wir locker...
Bild

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13377
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neuer Hoster

Beitrag von DTC » 8. Jan 2019, 08:14

Ich sehe gerade, dass SSDs beim Webhosting schon enorme Vorteile bringt - da wird mal locker noch 1/3 Ladezeit eingespart...
Bild
Bild

Benutzeravatar
Speedtrip1
Oberst
Oberst
Beiträge: 1002
Registriert: 4. Dez 2016, 21:26
Wohnort: Hamburg

Re: Neuer Hoster

Beitrag von Speedtrip1 » 8. Jan 2019, 09:33

Ich habe damals mit Hetzner gute Erfahrungen gesammelt. Allerdings mit einem Root Server, aber sie bieten auch Webhosting an von 2 - 20€. Der Tarif für 5 Euro wäre wohl passend
Hetzner Level 4
Bild

Benutzeravatar
JackTF
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2519
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Neuer Hoster

Beitrag von JackTF » 8. Jan 2019, 09:34

Mein Webhoster...

Lassen wir das.

Ich habe keine Probleme damit, dass du die Seite über die Amazon-Einnahmen bezahlst. Wenn dann noch was für dich den TS-Server über bleibt, wäre es schön.

Edit: OK, ich muss doch mal was zu meinem Webhoster sagen. Ich hatte noch nie einen Ausfall bei Alfahosting. Die Preise gehen in Ordnung. Alfahosting war die letzten Jahre auch Testsieger. Ich glaube, das ist heute kein Entscheidungskriterium mehr. Ich habe jetzt verschiedene Vergleiche durchgesehen. Da landen alle mal überall. Also letztendlich sind diese Vergleiche alle Mumpitz.

Alfahosting bietet bspw. den Multi L-Tarif für 3,99 / Monat (12 Monate Laufzeit) bzw. 4,99 (1 Monat Laufzeit) an. 75 GB Speicherplatz SSD und Traffic Flat. Bei Alfahosting kannst du auch die Servereinstellungen festlegen. Alles kein Problem mehr. Dafür stinkt Alfahosting beim RAM ab. WebGo bietet bei dem von dir angegebenen Paket 2 GB. Alfahosting für ein Paket mit gleichem Preis nur 1,5 GB (Business L). Es kommt letztendlich darauf an, welche Ansprüche bestehen. Du solltest daher erst mal aufschreiben, was benötigt wird und dann die dazu passenden Anforderungen erstellen.
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13377
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neuer Hoster

Beitrag von DTC » 8. Jan 2019, 10:18

Ich bräuchte mindestens MultiXL, da man heutzutage ohne SSL keine Webseite mehr aufsetzt ;)
Ansonsten hört sich das ganz gut an, aber es steht halt nirgendwo, wie viele Kunden pro Server drauf sind.
Ganz früher war ich auch mal bei Alfahosting, bin dann da aber wieder weg, weil die ebenfalls zu lahm waren und die 99,9% Ausfallsicherheit nicht einhalten konnten...

Läuft dein FTP-Speicher auch über Alfahosting ?
Weil der ist ja nicht gerade flott angebunden, was die Uploadgeschwindigkeit angeht ;)

Aber ansonsten liest sich das Angebot ganz gut... steht halt nur die Frage der Geschwindigkeit...
Bild

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13377
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neuer Hoster

Beitrag von DTC » 8. Jan 2019, 10:37

Alfahosting unterstützt immer noch kein http2... (habs getestet).

Hier mal zwei Vergleichtests zu Alfahosting und webgo:
https://www.webhostingvergleich.eu/alfahosting/
https://www.webhostingvergleich.eu/webgo24/

Vor allem die "verzögerten Aufrufe" stören mich:
https://www.webhostingvergleich.eu/performance-test/
Das kenne ich noch von früher, als ich dort meine Webseite hatte.
Ist das gleiche wie hier jetzt bei Contabo... (ok, Contabo ist noch viel schlimmer).
Bild

Benutzeravatar
JackTF
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2519
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Neuer Hoster

Beitrag von JackTF » 8. Jan 2019, 11:05

Interessante Werte. Ich glaube zudem, dass sich die Verzögerung mit der sehr geringen RAM-Größe erklären lassen.

Ich weiß ja, dass du mal bei Alfahosting warst. Daher wollte ich sie auch gar nicht vorschlagen. Mir ging es nur darum, dass du WebGo als jahrelangen Testsieger nanntest. Aber das sagt eben nichts aus. Die von dir aufgeführten Testergebnisse sind da wesentlich interessanter.
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild

Benutzeravatar
JackTF
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2519
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: Neuer Hoster

Beitrag von JackTF » 8. Jan 2019, 11:07

Hast du den Gutscheincode für WebGo gesehen? => WebhosterWissen

http://www.webhosterwissen.de/webhostin ... ich/webgo/
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13377
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neuer Hoster

Beitrag von DTC » 8. Jan 2019, 12:14

Jo, kenn ich :)
Bild

Benutzeravatar
Loewenstolz
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2873
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: Neuer Hoster

Beitrag von Loewenstolz » 8. Jan 2019, 14:28

Im Moment läuft es deutlich besser... :P :wink:

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13377
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neuer Hoster

Beitrag von DTC » 8. Jan 2019, 15:26

Jo, ein ständiges auf und ab :?
Bild

Benutzeravatar
Astrosnake
Stabsfeldwebel
Stabsfeldwebel
Beiträge: 342
Registriert: 16. Aug 2018, 21:15
Wohnort: Erfurt

Re: Neuer Hoster

Beitrag von Astrosnake » 8. Jan 2019, 15:34

bin seit Stunden im Forum wegen dem Thread für die Bewerberaufgaben und es ist währenddessen 3x nicht erreichbar gewesen !

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13377
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neuer Hoster

Beitrag von DTC » 8. Jan 2019, 15:38

siehste...
Bild

Benutzeravatar
Starwolf
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2511
Registriert: 15. Feb 2015, 21:19

Re: Neuer Hoster

Beitrag von Starwolf » 8. Jan 2019, 15:56

Also, mal meine Meinung als Admin, der sich "dauernd" mit unseren Webservern hier in der Firma rumschlagen muss...

1. SSD ist "nett", bringt aber eigentlich nur was, wenn man wirklich MASSIV parallele Zugriffe hat, und viele statischen Sachen ausliefert...
Ansonsten sollte (besonders bei "dynamischen" Seiten, PHP o.ä.) es eher einen großen Unterschied machen, ob man einen OP-Cache hat UND genug RAM, dass der Webserver seine Dateien, die er "dauernd" ausliefert im RAM Cachen kann. Von daher würde ich sagen, bei uns paar "Menneken" und der kleinen Seite, die wir hier am laufen haben ist RAM und OP-Cache wichtiger als SSD. Daher lieber das Geld für SSD sparen, aber das Angebot nehmen, wo Du den Cache vom Apache selbst verwalten kannst.
2. SSL sollte uns einfach Pflicht sein. Sicherlich haben wir nichts "geheimes" hier, und ein Foren-Passwort ist jetzt auch nicht das große Hacking Ziel, aber der eine oder andere User neigt DOCH dazu ;) das gleiche Passwort für verschiedenste Dienste ein zu setzen, und dann wird es DOCH wieder wichtig, dass auch der einfache Zugriff auf ein "Gaming-Forum" sicher ist...
3. Die "schnellen" Ladezeiten, die Du (DTC) da so schön gezeigt hast, sind beeindruckend, liegen aber alle im MILLISEKUNDEN Bereich...und ob jetzt 40ms oder doch 150ms(!) beim Aufruf des Forums "vergehen" ist doch völlig Latte, wenn wir hier derzeit teilweise Ladezeiten von 30 Sekunden(!) oder mehr haben... ;)

Deswegen würde ich empfehlen, nimm das Angebot mit den 7€ pro Monat in der non-SSD Version für 5€ und fertig iss. ;)

Edit: Tipfehler...
Zuletzt geändert von Starwolf am 8. Jan 2019, 16:08, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
DTC
Administrator
Administrator
Beiträge: 13377
Registriert: 14. Jul 2006, 18:11
Clan: -=[MiA]=- -=GSI=-
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: Neuer Hoster

Beitrag von DTC » 8. Jan 2019, 16:01

Danke für die Info :)
Bild

Antworten