PTU 3.6

Diskussionen rund um Star Citizen und Squadron 42

Moderator: JackTF

Benutzeravatar
Captain-Han-Solo
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 483
Registriert: 18. Feb 2019, 07:49
Gang: GSI
Wohnort: Banzkow

Re: PTU 3.6

Beitrag von Captain-Han-Solo »

Erledigt :thumbsupboth: :thumbup: :thumbsupboth:
Bild
FinnMcCool
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1867
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: PTU 3.6

Beitrag von FinnMcCool »

Alle bestätigt
Bild
Benutzeravatar
Tomzo
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 467
Registriert: 12. Feb 2019, 17:15
Gang: GSI
Wohnort: Königsbrunn

Re: PTU 3.6

Beitrag von Tomzo »

schließ mich an alle durchgezappt :D
Bild
Benutzeravatar
Pike
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 496
Registriert: 26. Nov 2018, 08:22

Re: PTU 3.6

Beitrag von Pike »

Angeblich soll der aktuelle Patch 3.6.0p den Party Launch fixen (Steht nicht in den Patchnotes, aber in der Feedback-Umfrage).
Bild
FinnMcCool
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1867
Registriert: 18. Okt 2015, 21:21
Clan: GSI
Wohnort: Biberach an der Riss

Re: PTU 3.6

Beitrag von FinnMcCool »

Ach so, wollte schon gerade posten, same procedure as every patch:
https://robertsspaceindustries.com/spec ... es/2252355

Diesmal steht der "Fixt das Gruppenspiel" Thread ganz oben, aber jeder weitere Beitrag ist natürlich willkommen.
Bild
Benutzeravatar
Pike
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 496
Registriert: 26. Nov 2018, 08:22

Re: PTU 3.6

Beitrag von Pike »

Wir sollten das erstmal testen. Momentan gibt es widersprüchliche Berichte.
Bild
Benutzeravatar
Pike
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 496
Registriert: 26. Nov 2018, 08:22

Re: PTU 3.6

Beitrag von Pike »

Update: Party Launch hat heute funktioniert - zumindest mit 2 Spielern (Ripley und mir)
Bild
Benutzeravatar
LT Ripley
Brigadegeneral
Brigadegeneral
Beiträge: 1499
Registriert: 22. Aug 2014, 21:46
Clan: GSI
Wohnort: Zwitzerland

Re: PTU 3.6

Beitrag von LT Ripley »

ja und es lief sehr stabil ohne Absturz
Bild
Benutzeravatar
Loewenstolz
General
General
Beiträge: 4031
Registriert: 31. Jan 2016, 21:14

Re: PTU 3.6

Beitrag von Loewenstolz »

Von wegen: Ich stürze ständig beim Landen ab! :P
Benutzeravatar
Pike
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 496
Registriert: 26. Nov 2018, 08:22

Re: PTU 3.6

Beitrag von Pike »

Das liegt ja aber nicht am Patch. :P :D

Ne, aber stimmt schon, der Hover-mode muss sicher noch optimiert werden, auch wenn er mir grundsätzlich ganz gut gefällt. Wenn man langsam fliegt, kann man auch recht präzise steuern. Das Hauptproblem sehe ich darin, dass er keine Fehler verzeiht. Wenn man mal zu hastig irgendwo anstößt, dann gerät das Schiff sehr schnell außer Kontrolle und nimmt Schaden, was dann wiederum die Flugeigenschaften weiter negativ beeinträchtigt (und Kosten verursacht). Zudem lässt sich ein Schiff, das einmal auf der Seite oder gar kopfüber liegt, kaum wieder aufrichten. Das Verhalten ist zwar nicht unbedingt unrealistisch, aber kann ziemlich nervig werden.

Abgesehen davon lief der 3.6.0p-Patch aber gefühlt deutlich besser als der davor.
Aber inzwischen gibt es ja schon wieder einen neuen....
Bild
Benutzeravatar
JackTF
General
General
Beiträge: 3856
Registriert: 8. Jan 2015, 09:09
Wohnort: Tostedt
Kontaktdaten:

Re: PTU 3.6

Beitrag von JackTF »

Der Hovermode ist zu sehr wie Hubschrauber fliegen. Und das ist bekanntlich sehr schwer. Ein Hubschrauber verzeiht auch keine Fehler.

Wenn man aber den Dreh raus hat, kann man damit richtig gute Manöver fliegen.
JackTF
Diplomat und Chef-Schlichter i.A.b.
----------
"We don't have friendly fire in The Old Republic for a simple reason: a lot of players are, well… idiots. I don't mean you, of course, dear reader, I mean those OTHER players. You know who I'm talking about." Damion Schubert, Lead Systems Designer, Bioware
Bild
Benutzeravatar
Speedtrip1
Generalleutnant
Generalleutnant
Beiträge: 2385
Registriert: 4. Dez 2016, 21:26
Wohnort: Hamburg

Re: PTU 3.6

Beitrag von Speedtrip1 »

Mein reden, ich finde auch es verhält sich wie ein Hubschrauber und das finde ich gut so. Klar kleine Öffnungen sind jetzt schwerer zu treffen aber vorher fand ich es bescheuert, wo man praktisch senkrecht in so eine Landebucht fliegen konnte, im All ja noch denkbar aber auf einem Planeten, Schwachsinn. Was halt cool wäre ist so eine Park Camera von oben im Cockpit, aber da sind sie ja dran.
Bild
Benutzeravatar
BelaOkuma
Generalmajor
Generalmajor
Beiträge: 1610
Registriert: 8. Mär 2015, 20:21
Wohnort: Leipzig

Re: PTU 3.6

Beitrag von BelaOkuma »

Kann man auch ohne Hovermode landen? Wenn nicht bin ich am Ar....
Ich werd nie wieder landen können. Wenn das so schwierig ist.
:D
Bild
Benutzeravatar
Pike
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 496
Registriert: 26. Nov 2018, 08:22

Re: PTU 3.6

Beitrag von Pike »

Ja, mir gefällt das Hubschrauber-Flugverhalten grundsätzlich auch ganz gut. Eine Landekamera wäre natürlich optimal, aber das ist technisch wohl nicht ganz einfach, wie sie mal gesagt haben. Für die Hangars/Pads wären aber auch andere Zentrierhilfen denkbar, für unbefestigte Oberflächen ist aber wohl eine Kamera nötig - wenn man keinen Copiloten zum Einweisen hat.

Zudem würde es vermutlich helfen, wenn man jedes Schiff zumindest um wenige Grad schräg stellen könnte, ohne dass es sich in die entsprechende Richtung bewegt. Dadurch wäre die Stabilisierung einfacher und weniger fehleranfällig. Dazu dann noch irgendeine Automatik, die verhindert/erschwert, dass man sich überschlägt, wenn man doch mal irgendwo anstößt und ich wäre vollkommen zufrieden damit. :)
Bild
Benutzeravatar
Pike
Leutnant
Leutnant
Beiträge: 496
Registriert: 26. Nov 2018, 08:22

Re: PTU 3.6

Beitrag von Pike »

@Bela
Jein. Auf PO und auf Reststops geht es quasi ohne, da der Hovermode erst mit der Schwerkraft wenige Meter oberhalb der Pads einsetzt und dein Schiff auch 3 Meter "freien Fall" aushält. :D
Aber zumindest mit Hotas ist es eigentlich kein Problem, wenn man langsam fliegt - man muss nur etwas vorsichtiger sein als mit dem alten Modell. :)
Bild
Antworten